PropertyDescriptor

08/10/2008 - 10:36 von Volkmar Neubauer | Report spam
Hallo,

ich habe eine Klasse generiert und IListSource implementiert.
diese Klasse soll also mehrere Listen bereitstellen über die per Databinding
an Komponenten gebunden werden kann.

Soweit - so gut

In die binbaren Listen ist natürlich IBindingList implementiert.
Die Liste wird auch aufgebaut und ist binbar. Es erscheint meine Klasse
Contact in Tabellenform, jedes Property als Spalte.

Ich würde aber gerne das meine Contact-Liste als Zeilen erscheinen, da sie
auch zur DesignZeit dynam. erweitert werden muss.

Mein Frage ist, wie bekomme ich das hin?

Sicher geht das irgendwie über einen PropertyDescriptor ?

Muss ich vorher einen Liste für die Zeile erstellen und die füllen oder wie?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
08/10/2008 - 21:18 | Warnen spam
Hallo Volkmar,

In die binbaren Listen ist natürlich IBindingList implementiert.
Die Liste wird auch aufgebaut und ist binbar. Es erscheint meine
Klasse Contact in Tabellenform, jedes Property als Spalte.
Ich würde aber gerne das meine Contact-Liste als Zeilen erscheinen,
da sie auch zur DesignZeit dynam. erweitert werden muss.



Also schàtze ich Du meinst soetwas den CollectionEditor.

[CollectionEditor-Klasse (System.ComponentModel.Design)]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ditor.aspx
http://support.dundas.com/OnlineDoc...Editor.png



Mein Frage ist, wie bekomme ich das hin?
Sicher geht das irgendwie über einen PropertyDescriptor ?
Muss ich vorher einen Liste für die Zeile erstellen und die füllen
oder wie?



... bekommst "was" genau hin? Zur Designzeit dynamisch
zufügbar machen / anzuzeigen? Zur Laufzeit dynamisch den
CollectionEditor anzuzeigen?


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen