Providerwechsel Inode -> Telekom

06/08/2009 - 10:29 von Franz | Report spam
Ich steh irgendwo an...

Es gibt einen ISDN-Anschluss der Telekom, der auf den Namen meines
verstorbenen Vaters làuft.

Dazu gibts Internet von der Inode, das làuft auf mich (ADSL, nicht
entbündelt)

Ich möchte nun den Telefonanschluss übernehmen, Inode kündigen und das
Business-Produkt der Telekom nehmen, zusàtzlich soll der
Telefonanschluss aus Kostengründen in einen analogen umgewandelt werden.

Wie soll ich vorgehen, damit das Ganze so halbwegs ohne allzu lange
Unterbrechung des Internets vonstatten geht?

Die Inode sagt nàmlich, ich soll erst kündigen, wenn das Telekom-ADSL
tut, die Post sagt aber, sie können das erst herstellen, wenn ich bei
der Inode gekündigt habe...

Hat wer von Euch Erfahrung damit?

Danke!

Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Toni Grass
06/08/2009 - 12:35 | Warnen spam
Franz wrote:
Ich steh irgendwo an...

Es gibt einen ISDN-Anschluss der Telekom, der auf den Namen meines
verstorbenen Vaters làuft.

Dazu gibts Internet von der Inode, das làuft auf mich (ADSL, nicht
entbündelt)

Ich möchte nun den Telefonanschluss übernehmen, Inode kündigen und das
Business-Produkt der Telekom nehmen, zusàtzlich soll der
Telefonanschluss aus Kostengründen in einen analogen umgewandelt werden.

Wie soll ich vorgehen, damit das Ganze so halbwegs ohne allzu lange
Unterbrechung des Internets vonstatten geht?

Die Inode sagt nàmlich, ich soll erst kündigen, wenn das Telekom-ADSL
tut, die Post sagt aber, sie können das erst herstellen, wenn ich bei
der Inode gekündigt habe...

Hat wer von Euch Erfahrung damit?



Wenn Du ein Business-Produkt der Telekom wàhlst sind die sehr flott und
zuverlàssig.

Toni

Ähnliche fragen