Forums Neueste Beiträge
 

Proxy Einstellungen per Group Policy verteilen

05/12/2007 - 15:20 von t.niewidok | Report spam
Hallo,

wir haben hier mit einigen XP Rechnern ein kurioses Problem. Alle XP
Rechner sind mit Sp2 und den aktuellen Patches (über einen WSUS)
ausgerüstet. Wir verteilen aus dem AD über eine Policy Proxy
Einstellungen. Bis auf ein paar Rechner funktioniert das auch überall.
Wenn man nun mit dem Befehl gpupdate /force und einem anschließenden
Neustart den Rechner zwingt, die Policy zu ziehen funktioniert das nur
bis zum nàchsten Neustart.

Die DC's sind Windows 2003 Server.

Hat jemand eine Ahnung, was da zu tun ist?

Gruß
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
07/12/2007 - 21:08 | Warnen spam
Hi,

schrieb:
wir haben hier mit einigen XP Rechnern ein kurioses Problem. Alle XP
Rechner sind mit Sp2 und den aktuellen Patches (über einen WSUS)
ausgerüstet. Wir verteilen aus dem AD über eine Policy Proxy
Einstellungen. Bis auf ein paar Rechner funktioniert das auch überall.
Wenn man nun mit dem Befehl gpupdate /force und einem anschließenden
Neustart den Rechner zwingt, die Policy zu ziehen funktioniert das nur
bis zum nàchsten Neustart.



Vergesst die Internet Explorer Wartung, das ist das IEAK für den IE4 und
passt spàtestens mit dem IE7 sogut wie garnicht mehr.

Verteile den Proxy mit einem eigenen ADM Template, sozusagen harcodiert
oder verwende und konfiguriere WPAD.

ADM:
http://www.gruppenrichtlinien.de/adm/Beispiele.htm
9. IE Settings – Einige Einstellungen für denIE5/6

WPAD:
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...n_WPAD.htm

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen