Proxy-Server gehen nicht bei G. Chrome

27/11/2009 - 17:47 von Tobias Hüberlin | Report spam
Hallo
Ich wollte in meinem Browser (Google Chrome) einen Proxy eintragen. Ich
bekomme aber dann immer diesen Fehler: Fehler 0 (net::OK): Unbekannter
Fehler
Was làuft falsch? Ich bin bei 1&1, und die schreiben nur, daß ein Proxy
nicht nötig ist :-|

Gruß
Tobi
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
28/11/2009 - 01:42 | Warnen spam
Tobias Hüberlin wrote on 27. November 2009:

Ich wollte in meinem Browser (Google Chrome) einen Proxy eintragen. Ich
bekomme aber dann immer diesen Fehler: Fehler 0 (net::OK): Unbekannter
Fehler
Was làuft falsch? Ich bin bei 1&1, und die schreiben nur, daß ein Proxy
nicht nötig ist :-|



Ich vermute Windows:

AFAIK nutzt er dort die Einstellungen des Internet Explorers, was ich auf
die Schnelle zu meinem Chrome unter Vista ergoogeln konnte. Jedenfalls
hatte ich dort dann meinen lokalen Ad-Proxy eingetragen, dass es ging.

Man kann Chrome wohl auch beim Aufruf mittels --proxy-server= das
abgewöhnen, so dass er die Angabe dahinter (wohl eine IP?) stattdessen
nimmt. Also seine Verknüpfung mit der rechten Maustaste anwàhlen und
dahinter eintragen. Speichern und schauen, ob das beim Start dann
funktioniert.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
You know you're a Redneck when
5. You burn your yard rather than mow it.

Ähnliche fragen