Proxy umgehen bei Zugriff auf Webserver

31/08/2007 - 11:25 von André Partecke | Report spam
Moin NG

Wie kann ich es erreichen, dass ich auf einen Webserver zugreifen kann, ohne
dass der Proxy diese Verbindung abfàngt?
Zugriff aus dem Internen_NetzA auf WebserverB in UmkreisnetzwerkB, ohne dass
der Proxyserver mit seiner IP_B anfragt? Der Webserver soll die IP_A vom
ClientA sehen...

Ich habe schon den IP_B Bereich des Umkreisnetzwerkes unter Eigenschaften
Internes_NetzA - Webbrowser hinzugefügt, das hilft aber nichts...

Danke & Gruß
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
31/08/2007 - 11:40 | Warnen spam
Hallo Andre,

du musst sowohl die IP und den FQDN unter dem Netzwerk Intern unter
Webbrowser angeben. Wenn dein Client für WPAD konfiguriert ist, dann
konfiguriert er sich dementsprechend. Ansonsten kannst du den WEbserver noch
direkt im IE unter den Proxyausnahmen eintragen.

Gruß

Christian

Christian Gröbner
MVP ISA Server
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

NEU !!! Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/

"André Partecke"
schrieb im Newsbeitrag news:
Moin NG

Wie kann ich es erreichen, dass ich auf einen Webserver zugreifen kann,
ohne dass der Proxy diese Verbindung abfàngt?
Zugriff aus dem Internen_NetzA auf WebserverB in UmkreisnetzwerkB, ohne
dass der Proxyserver mit seiner IP_B anfragt? Der Webserver soll die IP_A
vom ClientA sehen...

Ich habe schon den IP_B Bereich des Umkreisnetzwerkes unter Eigenschaften
Internes_NetzA - Webbrowser hinzugefügt, das hilft aber nichts...

Danke & Gruß
André



Ähnliche fragen