Forums Neueste Beiträge
 

Proxylösung gesucht

15/07/2008 - 04:53 von Magnus Warker | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte aus einem unsicheren Netz, z. B. einem (fremden) Firmennetz, eine
verschlüsselte Browser-Verbindung zu einem eigenen Server aufbauen und über
diesen weitere Ziele im Netz ansprechen können, ohne dass letzteres im
Firmennetz sichtbar ist. Die Proxy-Einstellungen kann ich möglicherweise
gar nicht àndern.

Beispiel: Ich bin bei einem Kunden und führe etwas vor. Dabei brauche ich
einen Browser mit Internet-Zugang. Dann will ich nur https://myserver
eingeben müssen. Dieser pràsentiert mir dann z. B. ein Textfeld, in welches
ich eine beliebige URL eingeben kann, die anschließend angezeigt wird.
Alternativ könnte er mir eine Liste mit Links pràsentieren. Hauptsache, es
geht alles über die SSL-Verbindung zu myserver.

myserver ist ein Debian-System. Wie könnte man da so eine Lösung aufsetzen?

Danke und Gruß
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
15/07/2008 - 07:09 | Warnen spam
Magnus Warker :
ich möchte aus einem unsicheren Netz, z. B. einem (fremden) Firmennetz, eine
verschlüsselte Browser-Verbindung zu einem eigenen Server aufbauen und über



Dafuer ist HTTPS vorgesehen. Wenn du dir den Fingerprint des
Server-Zertifikates aufschreibst, und bei jedem Browsen vergleichst
(Bei allen gaengigen Browsern ausser Mickeysoft's Spielzeug einfach
moeglich), kannst du auch sicher gehen, dass keine MitM-Attacke
gefahren wird (SSL-Scanner).

diesen weitere Ziele im Netz ansprechen können, ohne dass letzteres im
Firmennetz sichtbar ist. Die Proxy-Einstellungen kann ich möglicherweise
gar nicht àndern.



Aber das duerfte idR. gegen die Nutzungsvereinbarung verstossen.

Ich glaub ich hab unter http://www.jors.net/tunneln.html noch einen
passenden Tip.

Beispiel: Ich bin bei einem Kunden und führe etwas vor. Dabei brauche ich
einen Browser mit Internet-Zugang. Dann will ich nur https://myserver



Mobilfunkprovider haben dafuer so schicke kleine USB-Datenmodule im
Angebot.

eingeben müssen. Dieser pràsentiert mir dann z. B. ein Textfeld, in welches
ich eine beliebige URL eingeben kann, die anschließend angezeigt wird.
Alternativ könnte er mir eine Liste mit Links pràsentieren. Hauptsache, es
geht alles über die SSL-Verbindung zu myserver.



Fuer Apache gibts sicherlich passende CGIs, die sowas machen. Aber
vorsicht: Wenn dein Server fuer jeden frei verwendbar ist (kein
login), dann landest du schnell auf vielen Schwarzen Listen[tm] als
offener Proxy.

Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen