Prozess mit Fenster in den Vordergrund hohlen

01/10/2008 - 10:26 von Marcel Garaventa | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe ein Programm, welches schaut, ob ein bestimmtes Programm làuft.
Làuft dieses Programm, möchte ich dessen Fenster in den Voirdergrund hohlen.

Ich kann herausfinden, ob das Programm schon làuft über
System.Diagnostics.Process. Wenn also das gewünschte Programm làuft, habe ich
den Process in meiner Variable myProcess.

Nun fehlt mir nur noch eine Anweisung wie ich dessen Hauptfenster in den
Vordergrund hohlen und des Fensterstatus auf Normal stellen kann.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
01/10/2008 - 12:58 | Warnen spam
"Marcel Garaventa" schrieb:
Ich habe ein Programm, welches schaut, ob ein bestimmtes Programm làuft.
Làuft dieses Programm, möchte ich dessen Fenster in den Voirdergrund
hohlen.

Ich kann herausfinden, ob das Programm schon làuft über
System.Diagnostics.Process. Wenn also das gewünschte Programm làuft, habe
ich
den Process in meiner Variable myProcess.

Nun fehlt mir nur noch eine Anweisung wie ich dessen Hauptfenster in den
Vordergrund hohlen



PInvoke mit 'SetForegroundWindow'. Als Fensterzugriffsnummer nimmst Du die
Zugriffsnummer, die von der Eigenschaft 'MainWindowHandle' des
'Process'-Objektes zurückgegeben wird. Alternativ (aber weniger sicher)
könntest Du auch ohne PInvoke mit 'AppActivate' und der Eigenschaft
'MainWindowTitle' arbeiten.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen