Prüfen ob als Dienst gestartet

09/12/2007 - 13:48 von Timo Ahrends | Report spam
Moin,

kann ich irgendwie herausfinden, ob meine Anwendung
als Dienst oder normal gestartet wurde.
Momentan löse ich das, indem ich (wenn ich sie normal starten will)
einen Parameter wie z.B. "-start" oder sowas übergebe, was
aber làstig ist, da vorher erstmal ein Konsolenfenster offen sein muss.

Da dies aber eine nicht sehr angenehme Methode ist, würde
ich es gerne anders machen, z.B. das ich ihr einen Parameter gebe,
wenn sie als Dienst gestartet werden soll, nur jene Argumente
stehen mir vor ServiceBase.Run() nicht zur Verfügung.

Wie kann ich das lösen, wenn's überhaupt geht...?

Danke!

mfg
Timo
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
09/12/2007 - 14:20 | Warnen spam
Timo Ahrends schrieb:
kann ich irgendwie herausfinden, ob meine Anwendung
als Dienst oder normal gestartet wurde.



System.Environment.UserInteractive

Müsste das hergeben. Das über Befehlszeilenargumente zu steuern ist
allerdings auch nicht so verkehrt. Kannst es ja umgekehrt machen, dass
bei Angabe eines Arguments, wie -service, die Anwendung als Dienst
gestartet wird, fehlt die Angabe, wird sie wohl von einem interaktiven
User ausgeführt.

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen