Prüfung auf offene Objekte / Instanzen

16/05/2008 - 03:34 von Uwe Ricken | Report spam
Hallo Zusammen,

anhand der Uhrzeit làsst sich wohl vermuten, dass ich hier ein kleines
Problemchen habe, bei dem ich leider momentan auf dem "Schlauch" stehe.

Nach dem Beenden meiner MDB verbleibt Access leider immer noch im Speicher.
Also scheint es, dass irgendwelche Objektinstanzen nicht sauber geschlossen
werden.
Da ich ja unfehlbar bin ;-) und der Auffassung bin, dass ich wirklich jede
Objektinstanz wieder sauber schließe, würde ich gerne wissen, ob - und wenn
tatsàchlich "ja" - welche Objektinstanzen noch geöffnet sind, wenn die
Anwendung geschlossen wird.

Daher nun meine Frage: Gibt es irgend ein Tool, mit dem ich feststellen
kann, ob noch Objektinstanzen in meiner Anwendung geöffnet sind?

Ich persönlich vermute das Listview-Objekt aber ich bin mir leider nicht
sicher.
Eigentlich habe ich nur vier unterschiedliche Objekte, die ich verwende

cnn ADODB.Connection
cmd ADODB.Command
prm ADODB.Parameter
frm Form

Und dann noch die klassischen Objekte für Treeview und Listview
axTV Treeview-Objekt
axLV ListView-Objekt
axLI ListItem-Objekt

Alle natürlich mit "Late Binding" ;-)

Vielen Dank für Eure Hilfe...


Gruß, Uwe Ricken
MCP for SQL Server 2000 Database Implementation

db-Berater GmbH - 64390 Erzhausen
http://www.db-berater.de
http://www.memberadmin.de
http://www.conferenceadmin.de
____________________________________________________
dbdev: http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
16/05/2008 - 07:37 | Warnen spam
Hallo, Uwe

Uwe Ricken wrote:

Daher nun meine Frage: Gibt es irgend ein Tool, mit dem ich
feststellen kann, ob noch Objektinstanzen in meiner Anwendung
geöffnet sind?



Schau doch mal, ob dies was für Dich ist

http://www.aboutvb.de/kom/artikel/k...tances.htm

Tschüs
Jens

Ähnliche fragen