PS-Schrift mit Umläuten in Word 2007/Vista

26/09/2007 - 08:46 von kubomave | Report spam
Wenn ich in Word 2007 (làuft unter Windows Vista) einen Text, der mit einer
Truetype-Schrift oder einer Opentype-Schrift formatiert ist neu mit einer
Postscript-Schrift formatiere, so werden die Umlaute à, ü ö etc. nicht in die
Postscriptschrift umgewandelt.
So erscheinen sie in der "alten" Schrift auf dem Bildschirm und auch im
Ausdruck.
Woran liegt das? Was kann ich tun?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
14/10/2007 - 01:23 | Warnen spam
Hallo,

"kubomave" schrieb im Newsbeitrag
news:

Wenn ich in Word 2007 (làuft unter Windows Vista) einen Text, der mit
einer
Truetype-Schrift oder einer Opentype-Schrift formatiert ist neu mit einer
Postscript-Schrift formatiere, so werden die Umlaute à, ü ö etc. nicht in
die
Postscriptschrift umgewandelt.
So erscheinen sie in der "alten" Schrift auf dem Bildschirm und auch im
Ausdruck. Woran liegt das? Was kann ich tun?



ich habe deine gleichlautende Frage bereits beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen