PS3-RGB-Kabel: Bild zu dunkel. Wie ändern?

22/06/2012 - 21:10 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

das Problem habe ich zwar eigentlich schon lànger, da ich aber jetzt erstmals
ein Spiel habe, bei dem "volle Kanne" bei der Helligkeit im Spiel nicht reicht
und ich auch am TV nachregeln muss, muss jetzt doch langsam eine Lösung her ;)

Laut diverser Anleitungen im Netz gehört in jede "Videoleitung" (also R, G und
B) jeweils ein 220uF-Kondensator. Angeblich wird das Bild, wenn der Kondensator
nicht eingeschleift wird, zu dunkel. In meinem Kabel ist, zumindest laut
Aufschrift, jeweils ein ebensolcher verbaut.

Wo kann man schrauben um das Bild heller zu bekommen? Kondensatorwert rauf oder
runter? Würde sich ein Low-ESR-Kondensator positiv auswirken?

Danke im Voraus.

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Schlegel
25/06/2012 - 16:24 | Warnen spam
das Problem habe ich zwar eigentlich schon lànger, da ich aber jetzt
erstmals ein Spiel habe, bei dem "volle Kanne" bei der Helligkeit im Spiel
nicht reicht und ich auch am TV nachregeln muss, muss jetzt doch langsam
eine Lösung her ;)

Laut diverser Anleitungen im Netz gehört in jede "Videoleitung" (also R, G
und B) jeweils ein 220uF-Kondensator. Angeblich wird das Bild, wenn der
Kondensator nicht eingeschleift wird, zu dunkel. In meinem Kabel ist,
zumindest laut Aufschrift, jeweils ein ebensolcher verbaut.

Wo kann man schrauben um das Bild heller zu bekommen? Kondensatorwert rauf
oder runter? Würde sich ein Low-ESR-Kondensator positiv auswirken?




Hallo,

was der Elko im Kabel bringen soll kann ich dir nicht sagen.
Früher beim Amiga gab es aber ein àhnliches Phànomen wenn die
Schaltspannungen für die Scart-Buchse nicht groß genug waren. Schau mal nach
ob die Pins 8 und 16 mit Widerstànden beschaltet sind. Wenn ja, diese etwas
kleiner machen. Siehe auch http://www.hardwarebook.info/SCART

MfG
Michael

Ähnliche fragen