PTC zum Kurzschlussschutz

17/04/2008 - 08:47 von Denis Heink | Report spam
Hallo,

Ich habe in einer Schaltung, eine Störmeldefunktion,
die bei einem Fehler, direkt vom 24V Eingang, diese
Spannung auf die Ausgangleitung übergibt, damit man
extern den Fehler anzeigen lassen kann.
Daran ist auch nichts zu àndern, weil dies so erwünscht war.

Nun ist halt das Problem, dass wenn dieser Fehlerausgang,
ausversehen falsch angschlossen mit Masse in berührung kommt
ein Kurzschluss(Zu hoher Stromfluss) entsteht. Ist ja klar.

Jetzt wollte ich da einen PTC dazwischen schalten, ca.5Ohm.
Dieser soll bei einer normalen Balstung bis ca.600ma eben
nicht ragieren oder nur gering. Es kann ja sein, dass ein Pannel
zur Anzeige des Fehlers angeschlossen ist. Aber wenn ein Kurzschluss
herscht, soll dieser sehr schnell den Strom reduzieren.

Meint ihr das macht so Sinn?

Gruß
Denis
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
17/04/2008 - 08:59 | Warnen spam
24V


DC oder AC ?

ca.5Ohm. normalen Balstung bis ca.600ma eben nicht ragieren


Bei DC, wenn man 3V Spannungsabfall tolerieren will gàbs auch
elektronische Varianten. Im primitivsten Fall ein 7824
Spannungsregler.

MfG JRD

Ähnliche fragen