Public Folder umziehen

09/06/2008 - 10:34 von Joe Marcheve | Report spam
Hallo an Alle,

in einem Windows Server 2003 - Exchange 2003Sp2 Umgebung soll ein neuer
Ex2003Sp2 installiert werden.
Dieser soll alle Öffentlichen Ordner, die sich auf einem anderen Server
befinden, erhalten - der alte Server soll abgeschalten werden.

Um nicht jeden Ordner anfassen zu müssen, der auf der Top Level Hierachie
liegt, würde ich das
Public Folder Migration Tool verwenden, um hier die Hierachie zu replizieren
und bei den Ordnern auch gleichzeitig die Replica-Server eintragen zu
lassen.

Wenn ich die Replikation nun mit dem /r Switch kontrolliere, sehe ich nur
Status der Hierarchie, nicht der darein eingeschlossenen Daten - korrekt?

Reicht es nun aus, auf dem Quellserver ein Move-Replicas durchzuführen, und
dort den Zielserver anzugeben, um wirklich alles korrekt so schnell wie
möglich zu replizieren?

Wenn nach einiger Zeit unter den Public Folder Instances nichts mehr auf dem
Quellserver zu sehen ist, ist die Replikation abgeschlossen - richtig?
Wird durch den Move-Replicas auch der Quellserver als Replica-Server aus den
Ordnern ausgetragen oder muss ich dies noch per pfmigration Tool erledigen
(bzwe. von Hand/Assistenten)?

Danke für Eure Unterstützung

Joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
09/06/2008 - 10:48 | Warnen spam
Warum verschiebst Du nicht einfach die kompletten Datenbanken?

Volker

"Joe Marcheve" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo an Alle,

in einem Windows Server 2003 - Exchange 2003Sp2 Umgebung soll ein neuer
Ex2003Sp2 installiert werden.
Dieser soll alle Öffentlichen Ordner, die sich auf einem anderen Server
befinden, erhalten - der alte Server soll abgeschalten werden.

Um nicht jeden Ordner anfassen zu müssen, der auf der Top Level Hierachie
liegt, würde ich das
Public Folder Migration Tool verwenden, um hier die Hierachie zu
replizieren und bei den Ordnern auch gleichzeitig die Replica-Server
eintragen zu lassen.

Wenn ich die Replikation nun mit dem /r Switch kontrolliere, sehe ich nur
Status der Hierarchie, nicht der darein eingeschlossenen Daten - korrekt?

Reicht es nun aus, auf dem Quellserver ein Move-Replicas durchzuführen,
und dort den Zielserver anzugeben, um wirklich alles korrekt so schnell
wie möglich zu replizieren?

Wenn nach einiger Zeit unter den Public Folder Instances nichts mehr auf
dem Quellserver zu sehen ist, ist die Replikation abgeschlossen - richtig?
Wird durch den Move-Replicas auch der Quellserver als Replica-Server aus
den Ordnern ausgetragen oder muss ich dies noch per pfmigration Tool
erledigen (bzwe. von Hand/Assistenten)?

Danke für Eure Unterstützung

Joe


Ähnliche fragen