PubliCare: Bestens versorgt mit BI-Toolkit BOARD

04/03/2014 - 08:07 von Business Wire

PubliCare: Bestens versorgt mit BI-Toolkit BOARDFührendes Homecare-Unternehmen wählt BOARD als integrierte Plattform für Reporting und Planung – Business Intelligence-Projekt wird im Coaching-Verfahren realisiert.

PubliCare, eines der führenden Homecare-Unternehmen für Stoma-, Kontinenz- und chronische Wundversorgung, nutzt das All in One-Toolkit von BOARD künftig für Reporting mit Inter-Company-Konsolidierung und Neukunden-Planung.

Die vier PubliCare-Gesellschaften mit ihren zwölf bundesweiten Standorten erhalten damit eine zentrale Plattform für Business Intelligence und Corporate Performance Management, die die Besonderheiten der Homecare-Branche benutzerfreundlicher, leistungsstärker und sicherer abbilden soll als die bisherige MS Excel-Lösung. Der bis dato signifikante Aufwand für die Beschaffung und Aufbereitung von Informationen soll durch programmierfreie Datenladeprozesse und Workflows in BOARD auf ein Minimum gesenkt werden. Die Datengrundlage liefern eine spezielle ERP-Lösung für den Gesundheitsmarkt (KUMAVISION med) und der MS SQL Server.

Das Projekt, welches unter Federführung von BOARD-Partner KONZEPT & LÖSUNG KuL Consulting GmbH steht, wird zweistufig im Coaching-Verfahren durchgeführt. Zu Projektbeginn erhielten alle eingebundenen PubliCare-Mitarbeiter eine fünftägige BOARD-Schulung, bei der bereits die ersten Teile des späteren Datenmodells erstellt wurden. Auch im weiteren Projektverlauf sind die Fachanwender keine Zuschauer, sondern jederzeit aktiv eingebunden.

Wenn der erste Teil der Lösung mit einer Summen-GuV-Rechnung inklusive Inter-Company-Konsolidierung, einer Bilanz, Plan-Ist-Vergleichen, Margenberichten und zahlreichen weiteren Reports in den Produktiveinsatz übergeht, sollen sich die Fachanwender bereits so viel Know-How im Umgang mit dem BOARD-Toolkit angeeignet haben, dass sie im Anschluss eine Planungsapplikation mit Neukundenplanung weitgehend eigenständig umsetzen können.

Christian Hackler, Geschäftsführer Finanzen bei PubliCare, erläutert das Vorgehen: „Nachdem wir in einem Proof of Concept von KuL gesehen haben, was mit BOARD bereits in kürzester Zeit zu schaffen ist, war für uns klar: Dieses Tool brauchen wir. Der Coaching-Ansatz, den uns KuL empfohlen hat, wäre mit anderen BI-Lösungen sicher nicht ohne Weiteres zu realisieren gewesen, aber BOARD ist so intuitiv zu bedienen, dass wir diese Möglichkeit sofort wahrgenommen haben. So bauen wir von Anfang an eigenes Know-How auf und sorgen für ein nachhaltig erfolgreiches und absolut zukunftssicheres BI-Projekt, das aus den Fachabteilungen heraus organisch wachsen kann.“

Über BOARD

BOARD International ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse durch effektivere Entscheidungsfindung. Dank der nahtlosen Verschmelzung von Business Intelligence (BI) und Corporate Performance Management (CPM) in einem Produkt ermöglicht BOARDs Management Intelligence-Lösung Unternehmen, eine einheitliche Sicht auf ihre Business Performance und somit eine einzige Version der Wahrheit zu erreichen. Seit 1994 hat BOARD so über 2.500 Organisationen wie DHL, Fissler, Gigaset Communications oder Puma zu besserer Unternehmensleistung durch bessere Entscheidungen verholfen. BOARD verfügt über ein weltweites Netzwerk an Niederlassungen, Distributoren und lokalen Partnern.

Über KONZEPT & LÖSUNG (KuL)

KONZEPT & LÖSUNG ist ein herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen für Business Intelligence Lösungen und DataWarehousing. Seit 1992 unterstützt KuL bundesweit mittelständische Unternehmen und Konzerne bei der Auswahl und Einführung von Business Intelligence Software rund um die Themen Unternehmensplanung, Analyse, Reporting und (Legal-)Konsolidierung.

Contacts :

Board International
Sandra Bartl, Marketing Manager
Tel.: +49 6172 17117-30
sbartl@board.com


Source(s) : Board International

Schreiben Sie einen Kommentar