PubMatic debütiert mit Native Advertising im Zuge der Erweiterung der programmatischen Plattform für Publisher

02/03/2015 - 20:46 von Business Wire

PubMatic debütiert mit Native Advertising im Zuge der Erweiterung der programmatischen Plattform für PublisherNeue Lösung wird erstmals auf dem Mobile World Congress 2015 vorgestellt.

PubMatic meldete heute die Verfügbarkeit des programmatischen Native Advertising im Rahmen seiner „One Platform“ für Publisher. Diese auf Standards basierende Lösung fördert den Markt für Native Advertising, indem Publisher in die Lage versetzt werden, zielgerichtet ein nahtloses Erlebnis für umfangreiche native Inhalte zu bieten. Damit verfügen Publisher erstmals über eine einheitliche Plattform mit Einblicken, Echtzeitanalysen, Datenvisualisierung und Dokumentation, die erforderlich ist, um ihre Medienstrategie in Bezug auf Native Advertising bildschirmübergreifend und über verschiedene Vertriebskanäle hinweg zu verwalten und zu monetarisieren. Mithilfe der nativen Lösung von PubMatic können Publisher und Medieneinkäufer zielgerichtete kontextbezogene native Werbeeinheiten entwickeln, die eine größere Reichweite sowie eine umfangreiche Nutzerbindung ermöglichen.

Die native Lösung von PubMatic steht zurzeit für das mobile Internet und als In-App-Funktion, den Desktop sowie im Rahmen von Real-Time Bidding und Private Marketplace zur Verfügung und wird durch die direkte Werbeeinblendung durch den mobilen Adserver von PubMatic unterstützt. Zu den ersten Publishern und nachfrageseitigen Partnern zählen: Adelphic, Appia, BidSwitch, Bidtellect, CraveLabs, Digilant, DistroScale, Fiksu, Lyfe Mobile, MediaMath, Pinger, PowerLinks, Softonic, StackAdapt, StrikeAd und Turn. Die Lösung wird zu einem späteren Zeitpunkt für weitere Kanäle aktiviert, darunter Automated Guaranteed.

„PubMatic hat einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung von einheitlichen Spezifikationen für native Werbung, die es uns ermöglicht, ein großartiges Benutzererlebnis zu bieten“, sagte Greg Woock, Mitgründer und CEO von Pinger. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen, um unsere eigene native Lösung für eine Vielzahl an hochkarätigen Medieneinkäufern zu skalieren.“

Zu den Vorteilen der nativen Lösung von PubMatic zählen:

  • One Platform. PubMatic vereint Native Advertising mit programmatischen und direkten Vertriebskanälen für mehrere Bildschirme auf einer einheitlichen Plattform.
  • Hohes Maß an Kontrolle und Flexibilität. Die Nutzung von Architektur, die nahtlose Unterstützung für konfigurierbare Werbeeinheiten ermöglicht, die gezielt ausgerichtet werden können, darunter Content-Wand, App-Wand, Newsfeed, Chatlisten, Karussell und Content-Ströme.
  • Bessere Monetarisierung und Standardisierung. Zugang zu ausgezeichneten nativen Nachfragequellen wie Facebook und Twitter, sowie Erhöhung der Nachfrage nach nativer Werbung, indem entweder eine standardisierte native Werbeeinheit gewählt oder eine individuelle Einheit erstellt wird.
  • Erhöhte Kundenbindung. Nutzung der emotionalen Wirkung von gezielter nativer Werbung mithilfe von personalisierten nativen Werbekampagnen, die mit dem umgebenden Inhalt und den Verbraucherinteressen übereinstimmen.

„Native Advertising wird für die digitale Werbebranche immer wichtiger, da native Werbung eine weitaus größere Bindung ermöglicht“, sagte Kirk McDonald, President von PubMatic. „Mithilfe unseres One-Platform-Konzepts können Publisher ihre Beziehungen mit Verbrauchern und Werbetreibenden in Werbeformaten und auf Bildschirmen zentralisieren und vereinfachen und gleichzeitig ihre Erlöse aus dem Native Advertising steigern.“

Zeitgleich mit dieser Meldung verzeichnet PubMatic ein rasches Wachstum sowie Produktinnovationen. Das Unternehmen meldete kürzlich eine Umsatzsteigerung von 500 Prozent aus dem mobilen Segment für 2014, in der die Umsätze aus dem mobilen Adserver-Geschäft, einem der zentralen Komponenten der mobilen Komplettlösung für Publisher von PubMatic, noch nicht enthalten sind.

Weitere Informationen zur mobilen Komplettlösung von PubMatic sowie eine Demonstration der nativen Lösung von PubMatic erhalten Sie am Stand von PubMatic auf dem Mobile World Congress, D14 im App Planet (Halle 8.1) oder auf www.PubMatic.com.

Über PubMatic

PubMatic ist die Plattform, welche die programmatische Werbestrategie führender Publisher und Premiummarken unterstützt. Die innovativen Lösungen des Unternehmens helfen Inhaltsanbietern, den höchsten Wert für ihre digitalen Medienbestände zu erzielen und Kunden ein personalisiertes Werbeerlebnis auf Displays, Mobil- und Videoplattformen zu bieten. Die firmeneigene Technologie, „One Platform“ sowie die modernen mobilen Funktionen von PubMatic werden von einer Reihe weltweiter comScore-Publisher eingesetzt. Das Unternehmen ist Vorreiter bei Online-Auktionen für den Kauf und Verkauf von Medien durch Real-Time Bidding (RTB) und Private Marketplace (PMP) und arbeitet darüber hinaus mit Hunderten von Werbepartnern zusammen. PubMatic wurde von Deloitte als eins der am schnellsten wachsenden Unternehmen im US-amerikanischen Internetsektor in den Jahren 2012, 2013 und 2014 eingestuft. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Redwood City (Kalifornien) und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

PubMatic
Paige F. MacGregor, 917-848-3584
Corporate Communications Manager, US & LATAM
Paige.MacGregor@PubMatic.com
oder
Mital Goel, +44 7947461250
Corporate Communications Manager, EMEA & APAC
Mital.Goel@PubMatic.com


Source(s) : PubMatic

Schreiben Sie einen Kommentar