pulseaudio und esd vs. alsa

26/09/2008 - 16:23 von Jakobus Schuerz | Report spam
Ich komm mit pulseaudio und esd einfach nicht klar.
Mein mpd làsst sich einfach nicht überreden mit einem der beiden
soundserver zusammenzuarbeiten. Es funktioniert immer nur die Ausgabe
über Alsa.

Also gut. Ich hab alles auf Alsa umgestellt.
Jetzt kann ich mit mpd Musik hören, in Iceweasel youtube Videos ansehen
(und hören) und mit skype telefonieren.
Nur Icedove (Thunderbird) gibt keinen Signalton von sich, wenn neue
Mails eingetroffen sind.

Wie kann ich nun Icedove zur Mitarbeit überreden?


meine asound.conf sieht so aus:
pcm.snd_card {
type hw
card 0
device 0
}

ctl.snd_card {
type hw
card 0
device 0
}

# Das dmix-Plugin wird definiert.
pcm.dmixer {
type dmix
ipc_key 1024
ipc_perm 0666 # Andere Benutzer können ebenfalls dmix
gleichzeitig nutzen
slave.pcm "snd_card"
slave {
### buffer_size kann bei Problemen der jeweiligen Karte
angepasst werden.
period_time 0
period_size 1024
buffer_size 4096
### bei Störungen kann die Konvertierung auf die Rate 44100
eingeschaltet werden.
# rate 44100
### einige Soundkarten benötigen das exakte Datenformat (zB
ice1712)
# format S32_LE
### Verfügbare Formate: S8 U8 S16_LE S16_BE U16_LE U16_BE
S24_LE S24_BE U24_LE U24_BE
### S32_LE S32_BE U32_LE U32_BE FLOAT_LE FLOAT_BE
FLOAT64_LE FLOAT64_BE
### IEC958_SUBFRAME_LE IEC958_SUBFRAME_BE MU_LAW
A_LAW IMA_ADPCM MPEG GSM
### Anzahl channels muss mit den bindings übereinstimmen
channels 2
}
bindings {
0 0
1 1
}
}

# Das dsnoop-Plugin, welches es erlaubt, mehrere Programme gleichzeitig
aufnehmen zu lassen.
pcm.dsnooper {
type dsnoop
ipc_key 2048
ipc_perm 0666
slave.pcm "snd_card"
slave
{
period_time 0
period_size 1024
buffer_size 4096
# bei Störungen kann die Konvertierung auf die Rate 44100
eingeschaltet werden.
# rate 44100
# einige Soundkarten benötigen das exakte Datenformat (zB ice1712)
# format S32_LE
### Anzahl channels muss mit den bindings übereinstimmen
channels 2
}
bindings {
0 0
1 1
}
}

# Dies definiert unser Fullduplex-Plugin als Standard für alle
ALSA-Programme.
pcm.duplex {
type asym
playback.pcm "dmixer"
capture.pcm "dsnooper"
}

pcm.!default {
type plug
slave.pcm "duplex"
}

# DSP wird simuliert und benutzt das dmix-Plugin.
pcm.dsp0 {
type plug
slave-pcm "duplex"
}

# OSS-Steuerung für dsp0 (falls es benötigt wird...)
ctl.dsp0 {
type plug
slave.pcm "snd_card"
}

# OSS-Steuerung für dsp0 (falls es benötigt wird...)
ctl.mixer0 {
type plug
slave.pcm "snd_card"
}

Ich geb zu, mit Sound und Linux bin ich ein völliger n00b...

lg jakob
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Ziegler
26/09/2008 - 16:55 | Warnen spam
Jakobus Schuerz wrote:
Ich komm mit pulseaudio und esd einfach nicht klar.



Das geht glaube ich jedem mal so :)
Lohnt sich aber, ich liebe meinen PulseAudio :D

Mein mpd làsst sich einfach nicht überreden mit einem der beiden
soundserver zusammenzuarbeiten. Es funktioniert immer nur die Ausgabe
über Alsa.

Also gut. Ich hab alles auf Alsa umgestellt.



Geht auch etwas einfacher als in der von dir genannten Config; da der
Soundserver das Mischen der einzelnen Streams zu einem einzigen
Ausgabestream übernimmt, kannst du das DMix-Modul komplett weglassen.
Ich hab unten mal meine Config gepostet.

Jetzt kann ich mit mpd Musik hören, in Iceweasel youtube Videos ansehen
(und hören) und mit skype telefonieren.



Skype habe ich nicht getestet, aber alles was ALSA nutzt (z.b. Mumble)
kann bei mir super mit PulseAudio (Wine interessanterweise nur wenn ich
seine OSS-Ausgabe mit padsp kombiniere, die ALSA-Ausgabe streikt komplett).

Nur Icedove (Thunderbird) gibt keinen Signalton von sich, wenn neue
Mails eingetroffen sind.



Dito - bei mir leitet PulseAudio alles auf einen anderen Rechner um,
bloß Thunderbird/Icedove gibt weiter alles lokal aus.

Ich hab grade mal versucht per padsp Icedove mit Pulse vertraut zu
machen, leider hat ihn das nicht im geringsten beeindruckt - der scheint
also entweder nicht ALSA/OSS zu nutzen oder auf hw:0 zu bestehen. Ich
tippe auf letzteres, da ersteres dazu führen müsste dass nichts
ausgegeben wird. Leider habe ich dazu in der Thunderbird-Config (noch?)
nichts finden können...


Grüße,
Michael

Hier noch die versprochene Config (/etc/asound.conf), getestet unter
Ubuntu Gutsy und Debian Sid:

pcm.pulse {
type plug
slave.pcm {
type pulse
}
hint {
show on
description "PulseAudio"
}
}

master.pulse {
type pulse
}

ctl.pulse {
type pulse
}

pcm.!default {
type plug
slave.pcm "pulse"
}
master.!default {
type pulse
}
ctl.!default {
type pulse
}

Ähnliche fragen