Pulssensor an PC betreiben

06/08/2011 - 22:23 von Felix Derber | Report spam
Hallo,

ich habe noch so einen Ohrlàppchen-Pulssensor, der bei einem
Kettler-Ergometer mitgeliefert wurde:
<http://www.amazon.de/dp/B001PMSX38/...WKNP31>
Das Teil hat einen üblichen 3,5mm Klinken-Stecker. Mich würde
interessieren, wie man den anderweitig verwenden könnte, vorzugsweise am
PC.
Genial wàre ja, wenn man ihn am Mikrophon-Eingang der Soundkarte
irgendwie betreiben könnte. Weiß jemand nàheres zu dem Teil?
Grundsàtzliche Funktionsweise?
Ich hab auch noch die drahtlose Brustgurt-Variante mit einem kleinen
Empfàngerteil, das auch einen 3,5mm Klinken-Stecker hat.
Notfalls könnte ich es noch indirekt über das Ergometer machen, das kann
man per Serial-Port mit dem PC verbinden und z.B. die Kettler
Ergo-Konzept-Software zeigt dann die Pulsfrequenz an. Da bràuchte es
eine Software-Schnittstelle, um an das Signal zu kommen.

Danke & Gruß,

Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Marte Schwarz
07/08/2011 - 20:44 | Warnen spam
Hallo Felix,

ich habe noch so einen Ohrlàppchen-Pulssensor, der bei einem
Kettler-Ergometer mitgeliefert wurde:
<http://www.amazon.de/dp/B001PMSX38/...WKNP31>
Das Teil hat einen üblichen 3,5mm Klinken-Stecker. Mich würde
interessieren, wie man den anderweitig verwenden könnte, vorzugsweise am
PC.
Genial wàre ja, wenn man ihn am Mikrophon-Eingang der Soundkarte
irgendwie betreiben könnte.



Wahrscheinlich nicht. Wenn Du sehr viel Glück hàttest, liegt die
Belegung am Stecker so, dass der gemeinsame Mssseanschluß ganz aussen,
die Leuchtdiode am mittleren und die Photodiode an der Spitze liegt.
Dann müsste der Hochpass der Soundcard noch auf deutlich unter 5 Hz
gehen, damit man die Pulswelle auch noch mitbekomt. Beides ist in der
Regel nicht der Fall. Ob die Amplitude auch noch sinnvoll auswertbar
wàre ist auch eher unwahrscheinlich und wenn, dann nur bei absoluter
Dunkelheit vorstellbar.

Weiß jemand nàheres zu dem Teil?
Grundsàtzliche Funktionsweise?



Auf der einen Seite vom Clip sitzt eine LED (üblich wàre IR oder Rot).
Gegenüber sitzt eine Photodiode oder ein Phototransistor.
Die pulsation des Blutes ist an der Intensitàtsabschwàchung des Sensors
zu erkennen.

Notfalls könnte ich es noch indirekt über das Ergometer machen, das kann
man per Serial-Port mit dem PC verbinden



Sicher der einfachere Weg.

und z.B. die Kettler
Ergo-Konzept-Software zeigt dann die Pulsfrequenz an. Da bràuchte es
eine Software-Schnittstelle, um an das Signal zu kommen.



Was noch wchwieriger werden könnte. Müsste man mithören, was auf der
seriellen làuft. Mit diversen Terminalprogrammen geht das.

Marte

Ähnliche fragen