Pulverkerne ->Wucher

18/04/2011 - 09:51 von Michael S | Report spam
Hallo Leute,
habe mir gerade von einem Distri Angebote über Magnetics-Kerne machen
lassen:
55195-A2: 30€/St. (bei 30St. Abnahme)
55433-A2: 45€/St. (bei 50St. Abnahme)

Datenblàtter:
http://www.mag-inc.com/File%20Libra...5195A2.pdf

http://www.mag-inc.com/File%20Libra...5433A2.pdf

Kennt jemand alternative Lieferanten von Ringkernen mit àhnlichen
Eigenschaften zu moderateren Preisen und kurzfristigen Lieferzeiten?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
18/04/2011 - 10:36 | Warnen spam
Hallo,

Michael S wrote:
Hallo Leute,
habe mir gerade von einem Distri Angebote über Magnetics-Kerne machen
lassen:
55195-A2: 30€/St. (bei 30St. Abnahme)
55433-A2: 45€/St. (bei 50St. Abnahme)



dein Problem ist die Kombination von Eisenpulver und µr > 100. Das passt
nicht so gut. Ferrit kommt nicht in Frage?
Was ist denn die Anwedung?

Kennt jemand alternative Lieferanten von Ringkernen mit àhnlichen
Eigenschaften zu moderateren Preisen und kurzfristigen Lieferzeiten?



Die üblichen Verdàchtigen sind z.B. Amidon oder Epcos.
Der 55433-A2 entspricht von der Bauform her T-184 bei Amidon. Aber mit
µr 300 wüsste ich jetzt nichts.

Der 55195-A2 hat, wenn es auch Ferrit sein darf, gewisse Ähnlichkeit zu
FT-240-61 von Amidon. Kostet bei Reichelt gut 15€.


Marcel

Ähnliche fragen