Pumpe löst LSS aus. Kondensator die Ursache?

29/06/2015 - 20:53 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

bei einer großen Tauchpumpe, die für den Betrieb in einer
Regenwasserzisterne vorgesehen ist, habe ich das Problem, dass diese
direkt nach Anschließen den LSS auslöst.

Im Haus, knapp nach dem Stecker, sitzt ein "Becher" in dem ein
Motor-Betriebskondensator sitzt. Der Motor ist also ein Kondensatormotor
und der Kondensator selbst ist "abgesetzt". Von diesem Becher aus geht
es 4-adrig weiter bis zur Pumpe.

Auf dem Kondensator steht 14µF. Gemessen habe ich nur 2,5µF.

Kann ein defekter Kondensator dafür sorgen, dass der LSS auslöst oder
ist der Defekt am Kondensator möglicherweise nur die Folge eines anderen
Defekts am Motor?

Lohnt es in einen neuen Kondensator zu investieren und damit einen
Probelauf zu machen?

Danke im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
29/06/2015 - 20:56 | Warnen spam
Am 29.06.2015 20:53, schrieb Manuel Reimer:

Kondensator



Metallbecher oder Kunststoff?

Wenn ersteres, dann Isolationsmessung am Kondensator machen.

Wenn zweiteres, dann Isolationsmessung am Motor machen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen