Pünktlich zu meinem Geburtstag : Werner Heisenberg veröffentlicht seine WELTFORMEL mit mindestens 5 Gamma Matrizen (schwierige Differentialgleichung)

13/06/2015 - 11:01 von Larry Page | Report spam
Und noch ein toller Zufall :

Würzburger Werner schreibt sich in die selbe Uni wie ich ein - aber 60 Jahre früher !
 

Lesen sie die antworten

#1 Larry Page
13/06/2015 - 19:42 | Warnen spam
Jedoch :

Als Werner im 4.Semester von seinem Prof

"Die Gamma-Matrizen erzeugen eine Clifford-Algebra. Jede irreduzible Darstellung dieser Algebra durch Matrizen besteht aus 4x4-Matrizen. Die Elemente des Vektorraumes, auf den sie wirken, heißen Spinoren. Verschiedene Darstellungen der Dirac-Algebra sind einander àquivalent, das heißt, sie unterscheiden sich nur durch die gewàhlte Basis."

hörte sagte er in der Mensa zu Julius Streicher : " Das kapier ich nie ! "

Ähnliche fragen