PXE-Trouble

30/05/2008 - 22:31 von Jan Luehr | Report spam
ja hallo erstmal,..

in einem überschaubaren, aber nicht mehr kleinen Netzwerk (~ ca 100
Workstations), haben wir derzeit das Problem, dass einige Clients
Workstations nicht per PXE booten können, wenn sie in best. Ràumen
stehen. DHCP funktioniert aber soweit ohne größe Probleme.

Welche Tools (vorzugsweise unter Debian / Linux) könnte ich nutzen, um
dem Problem auf die Spur zu kommen?
Ich würde gerne testen, welche Switches betroffen sind, wieviele Pakete
durchlaufen oder woran es liegen könnte.

Any hints?
Danke,
Keep smiling
yanosz
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Strangar
31/05/2008 - 22:10 | Warnen spam
Jan Luehr wrote (2008-05-30 22:31):

stehen. DHCP funktioniert aber soweit ohne größe Probleme.



Wo scheitert es denn, beim TFTP?

Welche Tools (vorzugsweise unter Debian / Linux) könnte ich nutzen, um
dem Problem auf die Spur zu kommen?



tcpdump/wireshark auf dem Server?
Ein Monitor am Client?

Ich würde gerne testen, welche Switches betroffen sind, wieviele Pakete
durchlaufen oder woran es liegen könnte.



Sind die, bei denen es nicht geht, in einem anderen Subnetz?


* Origin: Fido over IP (2:240/2188.575)

Ähnliche fragen