Forums Neueste Beiträge
 

[Python-de] Python Test schlägt fehl in configure Skript

23/01/2013 - 20:53 von Malte Gell | Report spam
Hallo!

Ich versuche erfolglos das Mediacenter XBMC in der Version 12.0 RC3 auf
einer openSUSE 12.2 x86_64 Maschine zu übersetzen. Sourcecode von XBMC
ist hier:
http://wiki.xbmc.org/index.php?title=How-to:Compile_XBMC_for_Linux

Das Problem bei mir ist, dass der Python Test im configure Skript
fehlschlàgt mit diesem Fehler:

/usr/lib64/gcc/x86_64-suse-linux/4.7/../../../../x86_64-suse-linux/bin/ld:
warning: libm.so.6, needed by /usr/lib64/libpython2.7.so, not found (try
using -rpath or -rpath-link)

Ich habe libm.so.6 natürlich installiert im Suchpfad /lib64. Und wenn
ich ldd /usr/lib64/libpython2.7.so mache, ist auch alles ok.

Ich habe Python 2.7 installiert von den SUSE Standardpaketen.

Das komische ist, andere Anwender können mit dem selben openSUSE 12.2
System sehr wohl diese Software bauen, ich nicht. Ich habe schon die
Python Pakete neu installiert, hat auch nix genutzt.

Wo könnte der Fehler in meinem System stecken? Kann oder muss man Python
irgendwo konfigurieren?

Das komplette config.log mit allen Ausgaben kann man hier einsehen:

http://pastebin.com/vN045qhK

Es wàre schön, wenn jemand einen Hinweis hat, wo man mit dem Debuggen
hier anfangen kann.

Gruß
Malte
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Ranft
24/01/2013 - 08:44 | Warnen spam
Am 23.01.2013 20:53, schrieb Malte Gell:

Hallo Malte,

Das komplette config.log mit allen Ausgaben kann man hier einsehen:

http://pastebin.com/vN045qhK



Auf Zeile 1925 steht der fehlgeschlagene Befehl, danach kommt das
Testprogramm.

Versuche zuerst, ob das linken gegen libm überhaupt funktioniert:

cat <<EOF > foo.c
#include <math.h>

int main()
{
return sin(0);
}
EOF
gcc foo.c -lm

Wenn dies geht, libpython2.7:

cat <<EOF > bar.c
#include <Python.h>

int main()
{
Py_Initialize();
return 0;
}
EOF
gcc -I/usr/include/python2.7 bar.c -lpython2.7

Wenn beide Tests funktionieren, nimm das Testprogramm aus config.log,
und übersetze es mit dem obigen Befehl. Nimm anschließend so lange
weietre Parameter der ursprünglichen gcc-Zeile auf, bis der Fehler auftritt.

HTH
Rudi

Ähnliche fragen