Python und Umlaute

04/04/2010 - 18:44 von Wolfgang Meiners | Report spam
Hallo,

um Python ein wenig kennenzulernen habe ich mir von www.python.org die
aktuelle Version 2.6.5 heruntergeladen und installiert. An einer Stelle
komme ich beim Testen ein wenig ins Schleudern:

Starte ich das mitgelieferte IDLE.APP durch Doppelklick auf das
Programmicon im Pfad /Aplications/Phython\ 2.6/

dann erhalte ich:

Python 2.6.5 (r265:79359, Mar 24 2010, 01:32:55)
[GCC 4.0.1 (Apple Inc. build 5493)] on darwin
Type "copyright", "credits" or "license()" for more information.

****************************************************************
Personal firewall software may warn about the connection IDLE
makes to its subprocess using this computer's internal loopback
interface. This connection is not visible on any external
interface and no data is sent to or received from the Internet.
****************************************************************

IDLE 2.6.5



s='àtsch'






Unsupported characters in input
import sys



sys.getdefaultencoding()






'ascii'











irgendwie hat Python (oder IDLE.APP) scheinbar probleme mit Umlauten.
Wenn ich aber im Terminal

/Applications/Python\ 2.6/IDLE.app/Contents/MacOS/IDLE

eintippe, dann gibt der gleiche Test:

Python 2.6.5 (r265:79359, Mar 24 2010, 01:32:55)
[GCC 4.0.1 (Apple Inc. build 5493)] on darwin
Type "copyright", "credits" or "license()" for more information.

****************************************************************
Personal firewall software may warn about the connection IDLE
makes to its subprocess using this computer's internal loopback
interface. This connection is not visible on any external
interface and no data is sent to or received from the Internet.
****************************************************************

IDLE 2.6.5



s='àtsch'
s






'\xc3\xa4tsch'



print s






àtsch



import sys
sys.getdefaultencoding()






'ascii'











Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich möchte gerne in der Lage
sein, in Pythonprogrammen ganz normalen utf-8 Text zu bearbeiten. Kann
mir jemand sagen, was ich tun muss, damit das funktioniert?


Frohe Ostern und danke für alle Tipps
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
04/04/2010 - 19:12 | Warnen spam
Wolfgang Meiners schrieb in <news:4bb8c1f9$0$6884$
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich möchte gerne in der Lage
sein, in Pythonprogrammen ganz normalen utf-8 Text zu bearbeiten. Kann
mir jemand sagen, was ich tun muss, damit das funktioniert?



Nur 'ne Vermutung: Wenn Du 10.5 oder 10.6 nutzt und es in Terminal.app
funktioniert hat, dann evtl. deshalb, weil seit 10.5 Terminal.app in
Standardeinstellung die $LANG-Umgebungsvariable von selbst setzt.
Einfach mal nachschauen:

echo $LANG

Wenn das den Unterschied ausmacht, kannst Du ja mal LANG systemweit
definieren, aus- und wieder einloggen und erneut probieren. Siehe

<http://www.google.de/search?q=.MacO....plist>

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen