Q: Downgrade oder was?

23/10/2007 - 08:18 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

Ich weiß, dass ich mich mit dieser Frage in dieser NG unbeliebt mache, hoffe
aber trotzdem auf eine Antwort ;-)

Ich habe die Nase voll von Vista, und wenn es nicht so mühsam wàre, alle
Programme neu zu installieren, würde ich gern auf WinXP zurückgehen. (Nein,
die Frage "Warum willst Du das?" sehe ich NICHT als Antwort an ;-)

Jetzt habe ich schon mehrfach vom "Downgrade" gelesen, kann damit aber nicht
so richtig etwas anfangen:
Ist hiermit gemeint, dass man als Besitzer einer gültigen Vista-Lizenz eben
alternativ auch XP installieren darf, oder gibt es tatsàchlich eine
Möglichkeit, ein bestehends System in ein XP "zurückzuverwandeln"? Das ist
doch wohl kaum möglich,. oder?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
23/10/2007 - 08:37 | Warnen spam
Moin,

Ralf Pichocki schrieb:
Jetzt habe ich schon mehrfach vom "Downgrade" gelesen, kann damit aber
nicht so richtig etwas anfangen:



bei bestimmten (nicht allen!) Lizenzvarianten hat der Benutzer das
Recht, statt der erworbenen Version eine Vorgàngerversion desselben
Produkts einzusetzen (normalerweise nur den direkten Vorgànger). Das ist
meist nur bei Volumenlizenzen (= Firmenkunden) der Fall. Alles Weitere
musst du dem für dich gültigen Lizenzvertrag entnehmen (oder deinen
Hàndler fragen). Bei OEM-Versionen ist das i.d.R. nicht möglich.

ein bestehends System in ein XP "zurückzuverwandeln"?



Nein, das geht nicht.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen