Q: VS-Client Zugriff auf lokale Platten gebenb?

27/10/2007 - 21:27 von Ralf Pichocki | Report spam
Das widerspricht wohl der Idee? Oder ist es trotzdem möglich?
Warum ich das machen will?

Ich habe einen 64-Bit-Server aufgesetzt und mir fürs Backup und NAS von
Netgear zugelegt. dessen treiber lassen sich jedoch nur unter 32-Bit-Windows
installieren, und da dachte ich mir: egal, ich setze einen Virtual-Server-PC
auf, den ich nur allein für's Backup laufen lasse. Um nun nicht immer über's
Netz zugreifen zu müssen, will ich den gern die lokalen Platten des Servers
lesen lassen. Geht das?

Falls da nicht möglich ist: kann ich denn wenigstens hoffen, dass das Lesen
von Freigaben auf dem physikalisch selben Rechner NICHT echt übers Netz
sondern über einen "Shortcut" vonstatten geht?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Rauscher [MVP]
27/10/2007 - 22:38 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Ich habe einen 64-Bit-Server aufgesetzt und mir fürs Backup und NAS von
Netgear zugelegt. dessen treiber lassen sich jedoch nur unter
32-Bit-Windows installieren, und da dachte ich mir: egal, ich setze einen
Virtual-Server-PC auf, den ich nur allein für's Backup laufen lasse. Um
nun nicht immer über's Netz zugreifen zu müssen, will ich den gern die
lokalen Platten des Servers lesen lassen. Geht das?



Kurz und schmerzlos: Nein.

Falls da nicht möglich ist: kann ich denn wenigstens hoffen, dass das
Lesen von Freigaben auf dem physikalisch selben Rechner NICHT echt übers
Netz sondern über einen "Shortcut" vonstatten geht?



Was verstehst Du unter einem "Shortcut"?
Wenn Du auf eine Freigabe des Hosts vom gast aus zugreiffen willst, müssen
beide im selben IP-Netz (bzw. routbar) sein und selbstverstàndlich geht der
Traffic "übers Netz", nàmlich vom Gast zum Host.

Viele Grüße
Dieter

Dieter Rauscher
MVP ISA Server
Website: http://www.msisafaq.de
Blog: http://msmvps.com/rauscher/
Buch: http://www.msisafaq.de/buch/

Ähnliche fragen