Q9550 vs. Q9550s

01/05/2010 - 13:21 von Thomas Orgelmacher | Report spam
Moin!

Ich spiele mit dem Gedanken meine Kiste (Celsius W360, Q35-Chipsatz)
mit einem Q9550 zu bestücken ("letzte Salbung" sozusagen).
Noch interessanter finde ich den Q9550s, wegen der geringeren
Leistungsaufnahme...

Nun ist für mein Board (FSC D2587) nur der Q9550 angegeben und
auch Fujitsu sagt lediglich "keine Ahnung".
Ich habe mir die Prozessoren jetzt 'mal bei Intel angeschaut
und je nach Revision sind sogar die CPU-Ids identisch(?)...

Kann es sein, daß sich die Prozessoren wirklich _nur_ in der
Leistungsaufnahme unterscheiden? Ich habe bei FSC schon des
öfteren erlebt, daß ein unwilliges BIOS einem da wirklich
jeden Spaß vermiesen kann und würde von daher gerne noch ein
paar weitere Meinungen hören. Der Q9550s ist immer noch recht
teuer...


Gruß,

Thomas

I have seen things you lusers would not believe. I've seen Sun
monitors on fire off the side of the multimedia lab. I've seen
NTU lights glitter in the dark near the Mail Gate. All these
things will be lost in time, like the root partition last week.
 

Lesen sie die antworten

#1 Familie Bisseling
06/06/2010 - 18:02 | Warnen spam
Am 01.05.2010, 13:21 Uhr, schrieb Thomas Orgelmacher :

Moin!

Ich spiele mit dem Gedanken meine Kiste (Celsius W360, Q35-Chipsatz)
mit einem Q9550 zu bestücken ("letzte Salbung" sozusagen).
Noch interessanter finde ich den Q9550s, wegen der geringeren
Leistungsaufnahme...

Nun ist für mein Board (FSC D2587) nur der Q9550 angegeben und
auch Fujitsu sagt lediglich "keine Ahnung".
Ich habe mir die Prozessoren jetzt 'mal bei Intel angeschaut
und je nach Revision sind sogar die CPU-Ids identisch(?)...

Kann es sein, daß sich die Prozessoren wirklich _nur_ in der
Leistungsaufnahme unterscheiden? Ich habe bei FSC schon des
öfteren erlebt, daß ein unwilliges BIOS einem da wirklich
jeden Spaß vermiesen kann und würde von daher gerne noch ein
paar weitere Meinungen hören. Der Q9550s ist immer noch recht
teuer...


Gruß,

Thomas




Ich betreibe den Q9550S auf einem Gigabyte-Board mit G41-Chipsatz.
Der Prozessor ist nicht explizit bei Gigabyte als kompatibel aufgeführt,
aber das BIOS identifiziert ihn als Q9550 (ohne S). Wahrscheinlich
merkt wirklich nur die Spannungsregelung den Unterschied.

Auf der Primàrseite messe ich jetzt bei Vollast (Prime 95) 130 Watt,
wàhrend ein Q6600 (mit TDP 105 Watt) etwa 190 Watt zog. Wenn man nur die
TDP vergleicht (Q9550S == 65 Watt), sollte man ja nur 40 Watt Unterschied
erwarten.

Im Idle sehe ich keinen Unterschied.

This signature was intentionally left almost blank.
http://www.this-page-intentionally-left-blank.org/

Ähnliche fragen