QMS 2200: PDF läßt sich nicht ausdrucken

06/04/2008 - 10:01 von Joe Jackson | Report spam
Hi,

auf meinen Farblaserdrucker QMS Minolta Desklaser 2200 mit 256 MB
Speicher, kann ich wiederholt die Telefonrechnung der Versatel
nicht korrekt ausdrucken. Es werden bei einem 1-Seiten Dokument,
2 Seiten ausgedruckt.

Auf der 1. Seite ist nur das Logo VERSATEL (in rot) und auf der
2. Seite eine Fehlermeldung:

ERROR: invalidaccess
OFFENDING COMMAND: def
STACK:
[-null- ]
/Glyphdata
1
1
0
-filestream-
-mark-
57
(HEX)
-savelevel-


Auf einen s/w Laserdrucker mit gerade mal 16 MB Speicher wird
das selbe Dokument ohne Probleme ausgedruckt.

Ich habe das PDF schon auf Version 4.0 abgestuft, jedoch ohne
Erfolg.
Im Einsatz: Adobe Acrobat 7.0 Standard in der Version 7.0.9 ,
Betriebssystem: W2K und der Drucker ist über RJ45 mit
installierten CrownPort angeschlossen, selbstverstàndlich ist der
aktuelle Treiber installiert.

Ansonsten habe ich keine Probleme, PDF´s ausdrucken, auch grosse
und umfangreiche Dokumentationen.

Hat jemand eine Idee, was hier schief làuft?

Bin für jeden Tipp dankbar.
Joe Jackosn
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Eschrich
06/04/2008 - 11:51 | Warnen spam
Hallo Joe, alte Fischhaut...;-))

Joe Jackson wrote:

[...]

Auf der 1. Seite ist nur das Logo VERSATEL (in rot) und auf der
2. Seite eine Fehlermeldung:

ERROR: invalidaccess
OFFENDING COMMAND: def
STACK:
[-null- ]
/Glyphdata
1
1
0
-filestream-
-mark-
57
(HEX)
-savelevel-


Auf einen s/w Laserdrucker mit gerade mal 16 MB Speicher wird
das selbe Dokument ohne Probleme ausgedruckt.



Das ist ein Postscript-Problem. Vermutlich ist der s/w-Drucker nicht
PS-fàhig, dann setzt der Treiber das PDF um. Bei einem PS-Drucker mit
passendem Treiber wird das PDF 1:1 an den Drucker geschickt, da das PDF
nichts anderes ist als PS-Source. Wenn im Ursprungsdokument ein
unbedeutender Fehler enthalten ist oder (wie in Deinem Fall) irgendwelche
Zugriffsrechte falsch definiert sind, kannst Du das PDF zwar anzeigen, aber
Dein Drucker kann den Code nicht richtig interpretieren.

Vorschlag: Setz' den Treiber auf PCL (wenn er das beherrscht), dann klappt's
auch mit der Rechnung ;-)

Gruß

Micha

P.S.: Das wird Dir noch öfter passieren, PDFs auf PS-Druckern auszudrucken
kann manchmal zu einem echten Abenteuer werden :-))

Life is like a pokergame...if you don't win, you lose...

Ähnliche fragen