QoS im WLAN

20/06/2008 - 12:35 von Uwe Buschhorn | Report spam
Ich habe hier seit einiger Zeit das Problem, daß der Stream von meinem
stand-alone-Internet-Radio abreißt, wenn ich Dateien aus dem Internet
sauge. Habe einen WRT54G mit original Firmware laufen. Eigentlich sollte
ein Router jedes Geràt sauber versorgen, ohne daß was abreißt, möchte ich
mal behaupten. Hat jemand einen Ratschlag? Ich kann im WLAN keine
Priorisierungen vornehmen. Gibts solche Probleme auch mit DD-WRT?

Viele Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
20/06/2008 - 16:31 | Warnen spam
Hallo Uwe!

Uwe Buschhorn schrieb:
Ich habe hier seit einiger Zeit das Problem, daß der Stream von meinem
stand-alone-Internet-Radio abreißt, wenn ich Dateien aus dem Internet
sauge. Habe einen WRT54G mit original Firmware laufen. Eigentlich sollte
ein Router jedes Geràt sauber versorgen, ohne daß was abreißt, möchte ich
mal behaupten. Hat jemand einen Ratschlag? Ich kann im WLAN keine
Priorisierungen vornehmen. Gibts solche Probleme auch mit DD-WRT?



Mit dem Geraet im speziellen kenne ich mich nicht aus, aber z. B. bei
fli4l sollte es moeglich sein, auch Datenstroeme im WLAN mit dem
QOS-Paket zu priorisieren. D.h. bei anderen Linux-basierten Router
sollte das dann auch moeglich sein. Evtl. solltest du auch mal
http://www.heise.de/netze/Verkehrss...el/103727/ lesen.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen