Quadratische Gleichung ableiten

09/12/2007 - 20:40 von Horst Olschewski | Report spam
Hallo,

ich habe zwar seit 15 Jahren keine Schule mehr gesehen (FH-Reife), aber ich
war eigentlich ganz gut in Mathematik. Nützt aber nichts, denn hier komme
ich nicht weiter:

y = (a * x^2 + b * x + c) / (d - e * x)

Kann ich das irgendwie so umformen, dass ich eine Gleichung habe, von der
ich die erste Ableitung ermitteln kann? Egal wie ich erweitere etc, ich bin
auch nach diversen Versuchen zu keinem Ergebnis gekommen.


Gruß, Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Fuchs
09/12/2007 - 21:06 | Warnen spam
Horst Olschewski wrote:
y = (a * x^2 + b * x + c) / (d - e * x)

Kann ich das irgendwie so umformen, dass ich eine Gleichung habe, von der
ich die erste Ableitung ermitteln kann?



Was hindert dich daran, die Funktion in dieser Form abzuleiten
(davon abgesehen, dass zur vollstàndigen Angabe einer Funktion
noch einiges fehlt)?

Das ist doch eine kinderleichte Anwendung der Quotientenregel.


mf

Ähnliche fragen