Quadrieren mit Binomi

01/11/2009 - 15:24 von Bernhard Helmes | Report spam
Einen erfreulichen guten Tag,

ich habe einen kurzen Algorithmus zum Quadrieren von Zahlen skizziert.
http://beablue.selfip.net/devalco/quadrat.htm

Der Algorithmus verwendet die 1. und 2. binomischen Formeln und làuft
rekursiv,
ich meine, der Algorithmus müßte ein bißchen schneller als die
Schulmultiplikation laufen.

Vielleicht kann man den Algorithmus in der Schule für eine praktische
Anwendung der Binomischen Formeln verwenden, vielleicht ist es aber
auch nur eine mathematische Spielerei :-)

Falls jemand eine Verbesserung im Algorithmus findet,
würde ich mich über eine kurze Antwort freuen.

Freundliche Grüße von den Primzahlen
Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Rosenthal
01/11/2009 - 17:16 | Warnen spam
Bernhard Helmes schrieb:

ich meine, der Algorithmus müßte ein bißchen schneller als die
Schulmultiplikation laufen.



Was spricht dagegen, dass Du das mit Laufzeiten untermauerst?
Also: Programme A=alt und B=neu schreiben, Testdatensatz rein
und Zeiten dokumentieren. Anschließend hier stolz verkünden,
wieviel Ersparnis es gebracht hat.

Gruß,
RR

Ähnliche fragen