Qualit

15/04/2016 - 22:30 von achim-duman | Report spam
Hallo Leute,

ich bin ziemlich zufrieden mit Debian/GUN Linux, außer mit dem
Softwarecenter, weil es für Anfànger schwierig ist, die passende
Software ohne die visuelle Unterstürzung (wie bei Ubuntu etc.) zu
finden. Das halte ich für einen echten Nachteil, der so manchen
Interessenten abschrecken könnte.
Das manchmal nicht prompt eine Rückmeldung bei einer Bugmeldung kommt,
dafür sollte man Verstàndnis haben, schließlich handelt es sich bei
Debian nicht um ein kommerzielles Produkt, sondern um eine Leistung von
Programmierern und Betreuern, die ihre freie Zeit opfern, um etwas Gutes
für andere Menschen zu schaffen.

Viele Grüße

Achim
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kappler
16/04/2016 - 02:40 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Moin,

Am 15.04.2016 um 22:20 schrieb achim-duman:
Hallo Leute,

ich bin ziemlich zufrieden mit Debian/GUN Linux, auàŸer mit dem
Softwarecenter, weil es fà¼r Anfà¤nger schwierig ist, die passende
Software ohne die visuelle Unterstà¼rzung (wie bei Ubuntu etc.) zu
finden. Das halte ich fà¼r einen echten Nachteil, der so manchen
Interessenten abschrecken könnte.



Das musst Du mal erklà¤ren. Fà¼r mich persönlich ist die funktionierende
Paketverwaltung - speziell von Debian GNU/Linux - einer der Ausschlag
gebenden Grà¼nde fà¼r den Umstieg von MS Windows auf Linux. Die Zeiten,
als man mit dpkg arbeiten musste, kenne ich schon nicht mehr :-)
Eigentlich gibt es doch genà¼gend Möglichkeiten. Obwohl ich Gnome 3 nicht
mag, verwende ich Synaptic als Frontend fà¼r apt. Wo keine Grafik
verfà¼gbar ist, nutze ich aptitude, das man ja sowohl mit CLI als auch
mit Menà¼-gesteuerter Oberflà¤che benutzen kann. Schnell benutzen là¤sst
sich apt-get und mittlerweile gibt es noch weitere Frontends (hab ich
aber noch nicht ausprobiert).
Auch fà¼r die grafischen Oberflà¤chen gibt es weitere Programme, wobei das
original von Ubuntu stammende Software-Center offenbar nicht in Jessie
verfà¼gbar ist (ich konnte es jetzt nicht finden).

Okay, man muss sich mit der Paketverwaltung etwas beschà¤ftigen und die
Bedienung von aptitude ist gewöhnungsbedà¼rftig. Ich denke aber, es gibt
genà¼gend Möglichkeiten auch fà¼r Einsteiger.



Mit freundlichem GruàŸ
Jan Kappler





Ähnliche fragen