Qualität neuer NiMh Akkus

14/03/2008 - 12:43 von Skandalos | Report spam
Hallo

habe einen Funkkopfhörer, der über zwei AAA NiMh 1,2V 600mAh Akkus
betrieben wird. Mit den original beiliegenden Batterien (ohne Marke,
einziger Aufdruck: "NT60AAAHC") konnte ich das Teil weit über 10 Stunden am
Stück benutzen. Im Laufe der Jahre lies nur sehr allmàhlich die Kapazitàt
nach, sodaß auch heute, nach ca. 6 Jahren Gebrauch des originalen Satzes
Akkus, immer noch ca. 3 Stunden Gebrauch am Stück möglich sind, also immer
noch genug für eine làngere DVD.

Trotzdem schien mir die Zeit gekommen, ein neues Paar Akkus zu besorgen.
Gekauft hab ich Duracell Supreme NiMh 1,2 1000mAh für ca. 9 Euro, laut
aufgedruckter Werbung gut für "bis zu 9 Stunden Musik" pro Aufladung.
Nachdem die Dinger eine Nacht lang auf der Ladestation des Kopfhörers
waren, konnte ich ganze 20 Minuten Musik hören, da war schon Ende.

Hab ich da was kaputtes erwischt? Altern die Dinger evtl durch langes
Lagern? Oder ist das eine normale Erfahrung?

Ich fürchte, daß der Supermarkt, in dem ich die Dinger gekauft hab, sich
beim Untauschen etwas zieren wird.
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
14/03/2008 - 12:53 | Warnen spam
"Skandalos" schrieb im Newsbeitrag
news:f2hfgci9ulsq$

Nachdem die Dinger eine Nacht lang auf der Ladestation des Kopfhörers
waren, konnte ich ganze 20 Minuten Musik hören, da war schon Ende.

Hab ich da was kaputtes erwischt? Altern die Dinger evtl durch langes
Lagern? Oder ist das eine normale Erfahrung?



Chinesische Akkus halten zwar nicht, was draufsteht, aber so schlecht
sind sie nicht, und Duracell scheint immerhin ein Originalhersteller
zu sein, ob in China oder anderswo.

Es wird also wohl was beim Ladevorgang gescheitert sein, z.B. hat das
Ladegeraet vorzeitig abgeschaltet weil der Akku total leer war ?
Oder die Kontakte waren nicht dran.

Versuch noch mal, die Akkus aufzuladen, in einem Ladegeraet, welches
anzeigt, ob dabei Strom fliesst (Kontrolllampe) und du ueberwachst,
ob die auch die ganze Zeit leuchtet oder nach 10 Minuten wieder aus
geht.

Nach spaetestens 3 Lade/Entladezyklen sollte der Akku mindestens die
600er Kapazitaet der ehemaligen Akkus haben, auch wenn er vielleicht
seine ueberzogenen 1000er nicht schafft.

Der Werbesatz 'bis zu 9 Stunden Musik' ohne Angabe der Last, ist
natuerlich Quatsch.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen