Qualität von in Word eingefügten Graphiken

24/08/2007 - 16:40 von Andreas Hess | Report spam
Hallo,

Ich habe manchmal das Gefühl, daß Grafiken, die in ein Word Dok
eingefügt werden, beim Einfügen in der Qualitàt leiden.
Kann man die Qualitàt dieser eingefügten Grafiken irgendwie verbessern
bzw dem Original entsprechend beibehallten?

Sollte dabei die Datei sehr, sehr groß werden, ist das ein weniger
gewichtiges Problem...!

Vielen Dank für Antworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Weisse
25/08/2007 - 14:13 | Warnen spam
Andreas Hess schrieb:
Hallo,

Ich habe manchmal das Gefühl, daß Grafiken, die in ein Word Dok
eingefügt werden, beim Einfügen in der Qualitàt leiden.
Kann man die Qualitàt dieser eingefügten Grafiken irgendwie verbessern
bzw dem Original entsprechend beibehallten?

Sollte dabei die Datei sehr, sehr groß werden, ist das ein weniger
gewichtiges Problem...!

Vielen Dank für Antworten!



Große Dateien mögen für Dich kein Problem sein, aber im Allgemeinen sind
sie für Word eines.

Aber: Wenn man nicht exzessiv "Bilder komprimieren" in Word benutzt,
wird die Qualitàt nicht schlechter. Allerdings zeichnet Word schon seit
einigen Versionen eingefügte Bilder auf dem Bildschirm unangenehm weich.
Das schaut doof aus, im Ausdruck ist das aber nicht zu sehen.

Sollten Deine Grafiken Screenshot sein, schalte vor dem Erstellen des
Screenshots unbedingt "Clear Type" aus. Das verschlechtert den
Screenshot sehr.

Beste Grüße,
Oliver

Ähnliche fragen