Qualitätsunterschiede 2,4Ghz Videosender

12/09/2008 - 16:06 von Robert Obermayer | Report spam
Hallo,

für einen Auftrag sollte ich (u.a.) möglichst hochwertiges Videosignal
über ca. 10m LoS übertragen , was an sich ja machbar erscheint...
Leider hat das erste getestete 2.4Ghz Set wirklich überzeugt, und zwar
im negativen...Die erreichbare Qualitàt geht mal wirklich nicht.
Gibts da nennenswerte Qualitàtsunterschiede, eventuell sogar
hochwertigere Systeme als den üblichen 2,4Ghz Analogmist?

Kabel hab ich dem Kunden bereits vorgeschlagen, geht aus irgendwelchen
Günden prinzipiell nicht.Daher schlag ich mich auch mit dem Akkubetrieb
der ganzen Sache rum, weshalb ein sparamer Sender echt was wàre.Leicht
solls nàmlich auch noch werden...

Gruss, Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
12/09/2008 - 16:20 | Warnen spam
Robert Obermayer schrieb:

Kabel hab ich dem Kunden bereits vorgeschlagen, geht aus irgendwelchen
Günden prinzipiell nicht.Daher schlag ich mich auch mit dem Akkubetrieb
der ganzen Sache rum, weshalb ein sparamer Sender echt was wàre.Leicht
solls nàmlich auch noch werden...



Hallo,

also offenbar tragbar und akkuversorgt. Werden da Sende- und
Empfangsantennen aufeinander ausgerichtet? In Innenràumen, evtl. durch
Wànde hindurch? Also wenn da bei Bewegung des Senders der Empfang
schwankt wundert mich das nicht, das passiert ja auch mal bei einer
Audioübertragung. Aber hier braucht man Datenrate wie für etliche 100
Telefongespràche gleichzeitig.

Bye

Ähnliche fragen