Quellcode Dokumentation

10/01/2008 - 16:01 von ekkehard.horner | Report spam
Wenn man mit dem von

http://msdn2.microsoft.com/de-de/library/z04awywx(VS.80).aspx

empfohlenen "type XMLSample.xml" nicht mehr zufrieden ist -

(a) kann man

Sandcastle
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en

NDoc 2005
http://sourceforge.net/projects/ndoc05

GhostDoc
http://www.roland-weigelt.de/ghostdoc/

auf einer Produktionsmaschine mit ruhigem Gewissen und vielleicht
sogar nebeneinander einsetzen?

(b) besteht die Moeglichkeit, die von VS 2005 erzeugte .xml-Datei mit
CSS/XSLT in ein diskutables Format zu bringen?

(c) ist die C#-Unterstuetzung von Doxygen

http://www.stack.nl/~dimitri/doxygen/

so gut, dass sich jemand, der Doxygen fuer C++ benutzt, das
Nachdenken ueber (a) und (b) sparen sollte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Kadner
10/01/2008 - 16:56 | Warnen spam
ekkehard.horner schrieb:
(a) kann man
Sandcastle
NDoc 2005
GhostDoc

auf einer Produktionsmaschine mit ruhigem Gewissen und vielleicht
sogar nebeneinander einsetzen?



Klar. Oder Andere. Kommt halt auch auf Deine persöhnlichen Vorlieben an.

(b) besteht die Moeglichkeit, die von VS 2005 erzeugte .xml-Datei mit
CSS/XSLT in ein diskutables Format zu bringen?



Sicher aber das übernehmen ja bereits die angesprochenen Tools für Dich.
Das hàndisch nachzubauen erwartet sehr gute Kenntnisse zu XSLT.

(c) ist die C#-Unterstuetzung von Doxygen
http://www.stack.nl/~dimitri/doxygen/

so gut, dass sich jemand, der Doxygen fuer C++ benutzt, das
Nachdenken ueber (a) und (b) sparen sollte?



Das ist mein persöhnlicher Favorit. Ob der das für Dich ist wird wohl
keiner sagen können.

MfG, Ulf

Ähnliche fragen