Quelltext statt korrekte Anzeige

26/12/2007 - 10:50 von Klaus Dünn | Report spam
Hallo,
noch nachtràglich schöne Feiertage!

Nun zu meinem Problem: Wenn ich mitunter auf meinem Notebook (Vista)
Internetseiten mit der neuesten Firefox-Version aufrufe, wird statt des
eigentlichen Inhalts nur der Quelltext der Seite angezeigt.

Was làuft hier falsch?

Mit der Bitte um Hilfe
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schade
26/12/2007 - 12:10 | Warnen spam
On 26.12.2007 10:50, "Klaus D������������������������������" wrote:

Nun zu meinem Problem: Wenn ich mitunter auf meinem Notebook (Vista)
Internetseiten mit der neuesten Firefox-Version aufrufe, wird statt des
eigentlichen Inhalts nur der Quelltext der Seite angezeigt.

Was l�uft hier falsch?



Möglicherweise gar nichts. Sprich, die Seite wird genau so angezeigt,
wie der Ersteller sie hochgeladen hat. Also möglicherweise ohne
Deklaration des Inhaltes. Nicht anders als du, der die Umlaute in seinem
Posting nicht deklariert. Und so wie Thunderbird mit nicht weiß, wie
nicht-deklarierte Umlaute anzuzeigen sind, weiß Firefox nicht, wie
nicht-deklarierte Web-Seiten anzuzeigen sind. Ergo stellt er sie als
Nur-Text dar, da solche vermutlich als text/plain ausgeliefert werden.

Es kann aber vielleicht noch andere Gründe geben, dazu wàre dann aber
die Angabe einer URL recht hilfreich.


Und was dein Umlautproblem betrifft, da wird dir geholfen:
http://oe-faq.de/?56FAQ:1.01


Ciao
Toscha
Beauty lies in the eyes of the beerholder.

Ähnliche fragen