Querverweise in Kopfzeile auf Textmarke - Formatierung falsch

11/03/2008 - 13:37 von Romeo Costeggioli | Report spam
Hallo an Alle

Ich arbeite mit Word 2003 SP 3 und sollte eine Berichtsvorlage (kein
Formular mit Formularfeldern) erstellen, welche in den Kopfzeilen ab Seite 2
Querverweise auf zwei Textmarken von Seite 1 enthàlt. Also z.B. die
Kundennummer von Seite 1 sowie den Namen. Beides links ausgerichtet in der
Kopfzeile und die Seitenzahl rechts ausgerichtet.
Dies gelang mir auch, aber die Schriftgrösse des ersten Querverweises wird
mit 11 von Seite 1 übernommen, obwohl die Schriftgrösse in der Kopfzeile mit
9 definiert wàre. Der zweite Querverweis erscheint korrekt, aber er wird
durch einen Absatzwechsel um eine Zeile nach unten verschoben, so dass der
erste Querverweis in falscher Schriftgrösse oben steht, der zweite eine Zeile
tiefer daneben, ebenso die Seitenzahl auf der zweien Zeile ganz rechts. Dies
passiert immer dann, wenn ich auf die Seitenansicht wechsle und/oder die
Vorlage zum Test ausdrucke.

Was mache ich falsch?

Besten Dank im voraus.

Gruss
Romeo
 

Lesen sie die antworten

#1 Ursula
12/03/2008 - 09:01 | Warnen spam
Hallo Romeo

Der zweite Querverweis erscheint korrekt, aber er wird
durch einen Absatzwechsel um eine Zeile nach unten verschoben, so dass der
erste Querverweis in falscher Schriftgrösse oben steht, der zweite eine Zeile
tiefer daneben, ebenso die Seitenzahl auf der zweien Zeile ganz rechts.



Drücke Alt + F9, um die Feldfunktionen einzublenden.
Ersetzte MERGEFORMAT mit CHARFORMAT, damit es in etwa so aussieht
{REF Textmarke \* CHARFORMAT }
Danach erneut Atl + F9 und mit F9 die Felder aktualisieren.
Der referenzierte Text wird Übernahme der Formatierung
eingefügt. Die Formatierung der Kopfzeile wird beibehalten.
Gruss
Ursula

Ähnliche fragen