Quicklook sperrt Datei

26/11/2014 - 13:56 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

seit kurzem haben wir (gehàuft) Probleme mit einigen Illustrator (CS4)
Dateien, die auf einem Fileserver (ExtremeZ-IP) liegen. Die Dateien können
nach der Bearbeitung nicht mehr gespeichert werden, angeblich weil die
Datei noch "in Verwendung" ist. Löschen geht auch nicht, auch hier kommt
eine Fehlermeldung die sagt, dass die Datei nicht gelöscht werden kann,
weil sie noch in Verwendung ist. Das Verhalten àndert sich auch nicht, wenn
man die Datei probeweise mit Illu CS5 oder CS6 öffnet.

lsof zeigt einen bis mehrere 'quicklook' Prozesse auf die Datei an, werden
diese Prozesse gekillt, kann die Datei gespeichert und ggf auch gelöscht
werden.

Es betrifft nur einige Dateien, aber seit kurzemscheint sich das Problem zu
hàufen oder ich bekomme wegen der gezielten Nachfrage mehr Feedback, dass
kann auch sein. Das Problem wandert mit der Datei mit und bleibt nicht am
Mac. Kann dazu jemand was sagen?

Thx & Bye Tom
"Wenn Sie am Montag und Dienstag schon sehnsüchtig auf den Mittwoch warten,
weil nach dem Donnerstag endlich der Freitag kommt, sollten Sie das
Wochenende dazu nutzen, sich zu fragen ob Sie den richtigen Job haben"
(derStandard.at)
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
26/11/2014 - 14:36 | Warnen spam
Thomas Wildgruber schrieb in <news:
Es betrifft nur einige Dateien, aber seit kurzemscheint sich das
Problem zu hàufen oder ich bekomme wegen der gezielten Nachfrage mehr
Feedback, dass kann auch sein. Das Problem wandert mit der Datei mit
und bleibt nicht am Mac. Kann dazu jemand was sagen?



Ja, Finder nicht zusammen mit Adobe-Produkten nutzen ;-)

Im Ernst: Das Problem ist alt und sattsam bekannt und sorgt im
Zusammenhang mit Photoshop bspw. auch für schicken Datenverlust (weil
Photoshop in so einer Situation ja erstmal eine unsichtbare Datei ins
Volume-Root der Freigabe speichert und dann beim Versuch, die durch
quicklookd mit einem *Write*-Lock versehene Datei zu übersichern, auf
die Nase fàllt. (Zu) schnelle Retusche-Bunnies klicken dann im Affekt
die Meldung und damit auch meist die Arbeit der letzten Minuten/Stunden
weg)

Guck mal parallel zu (opensnoop) und beobachte, was passiert, sobald
bzw. solange die Datei, die Du überspeichern willst, im Finder
ausgewàhlt ist.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen