Quicktimefilme in Quicktime 10.0 bearbeiten?

17/05/2010 - 21:15 von Claudius | Report spam
Hallo,

wie kann man denn etwas für Quicktime einstellen ganz zu schweigen von
bearbeiten von Quicktimefilmen? Bisher konnte man Teile markieren und
kopieren, diese Menüpunkte sind aber seit 10.0 ausgegraut. Woran liegt
das?
Braucht man wieder eine ProLizenz?

haben MacOS X 10.6

Ciao


Claudius
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Jodorf
18/05/2010 - 05:26 | Warnen spam
Claudius Sailer schrieb:

wie kann man denn etwas für Quicktime einstellen ganz zu schweigen von
bearbeiten von Quicktimefilmen?



Geht nur noch rudimentàr. Mehr als Trimmen ist momentan noch nicht
implementiert und was evtl. noch dazukommt, weiß nur Steve.

Bisher konnte man Teile markieren und kopieren, diese Menüpunkte sind
aber seit 10.0 ausgegraut. Woran liegt das?



Weil das Ding noch nichts taugt. Typische halbfertige Bananensoftware,
die beim Kunden reift.

Braucht man wieder eine ProLizenz?



Gibt es nicht für QP 10.

haben MacOS X 10.6



Aber Du kannst Dir den Quicktime Player 7 (aktuell ist 7.6.3) für Snow
Leo bei Apple runterladen. Den gibt es da extra in einer Version für
10.6.
Mit Pro Lizenz kann man den dann wie gewohnt wieder freischalten und
dann ist der wie gehabt.

Quicktime Player 7 hat zumindest bei mir hier vor allem auch den Vorteil,
daß es meistens nur weniger als halb soviel CPU bei der Wiedergabe von
h.264 (wo es auffàllt) verbràt.


Gruß,

Marcus

Ähnliche fragen