Radeon HD 6310 und Bildschirmaufloesung

27/07/2015 - 17:00 von Michelle Konzack | Report spam
Habe mich irgendwie gewundert, das Iceweasel so gross ist und die
Menueleiste nicht mehr auf den Bildschirm passt, nun weis ich warum:
Der XServer hat meinen Bildschirm auf 1024x600 eingestellt...

Wie kann man das bei der

00:01.0 VGA compatible controller: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI
Wrestler [Radeon HD 6310]

auf 1366x768 aendern?

Irgendwie fehlen bei mir die gewohnten X-Configs das zu tun.

Achja, Xvidtune sagt mir: Video modes are not tunable on this chip.

Debian ist 7.8/Wheeze

Danke
Michelle

Michelle Konzack ITSystems
GNU/Linux Developer 0049-176-86004575


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/20150727145501.GD28619@cq58.hosts.tdnet.eu
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Wysk
04/08/2015 - 01:00 | Warnen spam
Am Montag, 27. Juli 2015, 16:55:01 schrieb Michelle Konzack:
Habe mich irgendwie gewundert, das Iceweasel so gross ist und die
Menueleiste nicht mehr auf den Bildschirm passt, nun weis ich warum:
Der XServer hat meinen Bildschirm auf 1024x600 eingestellt...

Wie kann man das bei der

00:01.0 VGA compatible controller: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI
Wrestler [Radeon HD 6310]

auf 1366x768 aendern?

Irgendwie fehlen bei mir die gewohnten X-Configs das zu tun.

Achja, Xvidtune sagt mir: Video modes are not tunable on this chip.

Debian ist 7.8/Wheeze



Da gibt es einen freien und einen prorietàren Treiber für Radeon-Karten:

fglrx-driver: Prorietàrer Treiber
xserver-xorg-video-radeon: freier Treiber

Du könntest den anderen probieren.

Ich hatte ein àhnliches Problem. Verschwunden ist es aber erst dann, als ich
firmware-linux-nonfree installiert habe.

Viel Erfolg,
Volker


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen