Radeon9500Pro oder OnBoard

09/04/2008 - 10:26 von mlentzsch | Report spam
Hallo zusammen,

bei mir steht in nàchster Zeit ein Upgrade meines Mainboards an. Ich
bin noch im Besitz einer alten ATI Radeon 9500Pro mit AGP. Da man kaum
noch Mainboards mit AGP Slots bekommt, bin ich am Überlegen ob es
sinnvoll ist jetzt irgend ein Board zu nehmen welches Performance
màßig evtl. nicht so dolle ist nur weil es einen AGP Slot hat.
Grundsàtzlich ist meine Frage, sind die OnBoard Grafik Chipsàtze
mittlerweile so schnell, dass Sie der Radeon9500Pro Paroli biten
können? Wenn ja, welche sind empfehlenswert.
Anmerkung am Rande, ich würde gern ein AM2+ haben um ein oder zwei CPU
Upgrades in Zukunft zu fahren.

Danke viele Male

Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Troost
09/04/2008 - 12:54 | Warnen spam
Hi,

wrote:
Hallo zusammen,

bei mir steht in nàchster Zeit ein Upgrade meines Mainboards an. Ich
bin noch im Besitz einer alten ATI Radeon 9500Pro mit AGP. Da man kaum
noch Mainboards mit AGP Slots bekommt, bin ich am Überlegen ob es
sinnvoll ist jetzt irgend ein Board zu nehmen welches Performance
màßig evtl. nicht so dolle ist nur weil es einen AGP Slot hat.
Grundsàtzlich ist meine Frage, sind die OnBoard Grafik Chipsàtze
mittlerweile so schnell, dass Sie der Radeon9500Pro Paroli biten
können? Wenn ja, welche sind empfehlenswert.
Anmerkung am Rande, ich würde gern ein AM2+ haben um ein oder zwei CPU
Upgrades in Zukunft zu fahren.



Dann sieh dich am besten nach einem Mainboard mit AMD 790G Chipsatz um,
diese gibt es in allen Formaten und haben eine integrierten Grafikkern,
den HD3200, der wahrscheinlich sogar deutlich schneller als deine alte
Karte ist.
Diese Mainboards sind auch für HD Video optimiert bei nur geringer CPU
belastung, etwas was du mit deiner alten Karte unter Garantie nicht so
gut hinbekommst.

Gruß Guido

Ähnliche fragen