Radient Technologies Inc. sichert sich Vertrag eines Fortune 500 Konsumgüterunternehmens

11/08/2014 - 12:45 von Business Wire
Radient Technologies Inc. sichert sich Vertrag eines Fortune 500 Konsumgüterunternehmens

Radient Technologies Inc. (TSX-V: RTI) („Radient”) meldete heute den Erhalt eines Vertrages von einem Fortune 500 Konsumgüterunternehmen (der „Kunde”) im Wert von circa einer halben Million kanadischer Dollar.

Im Rahmen der Vertragsbestimmungen nutzt Radient seine firmeneigene Technologie Microwave Assisted Processing (“MAP™”) und entwickelt und produziert in seinen Betriebseinrichtungen in Edmonton, Alberta (Kanada) die Ausgangsmenge eines verbesserten, hochwertigen und natürlichen Rohmaterials für den Einsatz in differenzierten Produkten des Kundenportfolios. Radiant hat die speziellen Anforderungen des Kunden in Bezug auf Reinheit, Schnelligkeit und Kosten erfüllt und wurde aus einer Liste von potenziellen globalen Anbietern ausgewählt.

„Insbesondere angesichts des Anspruchs und Maßstabs, den der Kunde setzt, reflektiert diese Vereinbarung die Stärke von Radients Technologie sowie unsere Fähigkeit, sogar die strengsten Spezifierungen auf kosteneffektive Weise erfüllen zu können”, so Denis Taschuk, President und CEO von Radient. „Wir gehen davon aus, diesen Vertrag bis Ende März 2015 auszuführen.”

Über Radient

Radient extrahiert mithilfe von mikrowellenunterstützten Verarbeitungsverfahren (Microwave-Assisted Processing bzw. „MAP™“) natürliche Wirkstoffe aus diversen biologischen Stoffen. MAP™ ist die patentierte Technologieplattform von Radient, die bessere Ergebnisse hinsichtlich Reinheit, Ausbeute und Kosten ermöglicht. Von seiner ca. 1.850 qm großen Fertigungsanlage in Edmonton, Alberta, aus bedient Radient führende Unternehmen in den Marktsektoren Pharma, Speisen und Getränke, Naturgesundheit, Körperpflege und Biokraftstoffe. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.radientinc.com

Die TSX Venture Exchange und ihr Regulation Services Provider (im Sinne der Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, insbesondere Aussagen in Bezug auf den Vertrag mit dem Kunden (der „Vertrag”), den erwarteten Vertragswert und die geplante Vertragsdauer. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf bestimmten bedeutenden Erwartungen und Annahmen seitens Radient, unter anderem in Verbindung mit den Wirtschaftsbedingungen in der Branche des Kunden, mit der Regulierung der Kundenprodukte in der Gerichtsbarkeit, in der er tätig ist, und hinsichtlich der Verfügbarkeit, Kosten und Qualität der Rohstoffe. Radient mahnt zur Vorsicht, dass die aufgeführten Erwartungen und Annahmen nicht erschöpfend sind.

Obwohl Radient die Ansicht vertritt, dass die auf den Erwartungen und Annahmen basierten zukunftsgerichteten Aussagen als vernünftig einzustufen sind, sollte kein unangemessenes Vertrauen darin gesetzt werden, weil nicht versichert werden kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf künftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, beinhalten sie von Natur aus inhärente Risiken und Unwägbarkeiten. Tatsächliche Ergebnisse können wesentlich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund von einer Reihe an Faktoren und Risiken, wie beispielsweise Risiken in Verbindung mit der Verarbeitung biologischer Materialien in einem Produktionsumfeld im Allgemeinen, die Unwägbarkeit von Schätzungen und Projektionen in Bezug auf den Vertragswert, Betriebskapitalbeschränkungen, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken, Transportkosten, Umweltrisiken, Nichtrealisierung der erwarteten Vorteile des Vertrages, Änderungen in der Gesetzgebung, Auswirkungen von allgemeinem Wirtschaftskonditionen, Börsenvolatilität, Kostenschwankungen, Verzögerungen bei Fristvorgaben und die Abhängigkeit von Drittparteien und/oder Kooperationsvereinbarungen zur Vertragserfüllung. Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Angaben nicht erschöpfend sind.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten mit dem heutigen Datum. Radient übernimmt keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung von zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen, unabhängig ob infolge neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Radient Technologies Inc.
Mike Cabigon, 780-465-1318
Chief Operating Officer
mcabigon@radientinc.com


Source(s) : Radient Technologies Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar