Radio o.ä. mit Dock

09/11/2010 - 09:26 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

letztes Weihnachten hat mein Sohn den damals aktuellen iPod bekommen.
Leider war mir damals nicht bewusst, dass das Teil einen EINGEBAUTEN
Lautsprecher hat.
Und noch weniger bewusst war mir, dass sich jemand das antun könnte,
DAMIT Musik zu hören

Da die kràchzenden Frequenzen dieses Teils selbst bei geringer
Lautstàrke in der ganzen Wohnung zu hören sind, siche ich nun nach einer
Alternative bzw. Ergànzung.

Nun gibt es Kompaktanlagen mit iPod-Dock schon für relativ wenig Geld.
Aber einen Radiorekorder hat er schon und der ist auch nicht so alt,
dass ich bereit wàre, ihn auszutauschen.

So fiel mein Blick auf Radiowecker mit Dock.
Z.B. den DC190 oder den DC315 von Philips.
Ersten konnte ich im lokalen GelbMarkt ansehen (aber leider nicht
anhören).
Dabei kamen mir Zweifel ob der Tonqualitàt, da das Geràt in etwa so groß
ist, wie die Verpackung meines ersten iPod (10x10x10cm).

Für andere Modelle , wie z.B den Scott i-CX2, gilt das sicher noch
mehr...

Deshalb hier meine Frage, wer Erfahrung mit solchen Geràten hat.
Meine preisliche Obergrenze liegt bei etwa 100 Euro...

Ciao

dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Peiker
17/11/2010 - 11:25 | Warnen spam
Am 09.11.2010 09:26, schrieb Dirk Wagner:
Hi Leute,

letztes Weihnachten hat mein Sohn den damals aktuellen iPod bekommen.
Leider war mir damals nicht bewusst, dass das Teil einen EINGEBAUTEN
Lautsprecher hat.
Und noch weniger bewusst war mir, dass sich jemand das antun könnte,
DAMIT Musik zu hören

Da die kràchzenden Frequenzen dieses Teils selbst bei geringer
Lautstàrke in der ganzen Wohnung zu hören sind, siche ich nun nach einer
Alternative bzw. Ergànzung.

Nun gibt es Kompaktanlagen mit iPod-Dock schon für relativ wenig Geld.
Aber einen Radiorekorder hat er schon und der ist auch nicht so alt,
dass ich bereit wàre, ihn auszutauschen.

So fiel mein Blick auf Radiowecker mit Dock.
Z.B. den DC190 oder den DC315 von Philips.
Ersten konnte ich im lokalen GelbMarkt ansehen (aber leider nicht
anhören).
Dabei kamen mir Zweifel ob der Tonqualitàt, da das Geràt in etwa so groß
ist, wie die Verpackung meines ersten iPod (10x10x10cm).

Für andere Modelle , wie z.B den Scott i-CX2, gilt das sicher noch
mehr...

Deshalb hier meine Frage, wer Erfahrung mit solchen Geràten hat.
Meine preisliche Obergrenze liegt bei etwa 100 Euro...

Ciao

dirk


Leg noch was rauf.
http://tinyurl.com/3x522ju
Eure Ohren werden dankbar sein.
cia Horst

Ähnliche fragen