radionetzteile wide range eingang

22/01/2010 - 11:23 von Lars Wilhelm | Report spam
hi,
Mittlerweile können die meisten Netzteile von Handys, Ladegeràte und
Laptopnetzteile nahezu überall auf der Welt betrieben werden, sofern
man sie mit oder ohne adapter in die Stedkdose gewürgt kriegt, weil
sie alles vertragen, was zwischen 100 und 250V und zwischen 50 und 60
Hz liegt.
Wie ist das denn bei Geràten ohne externes Netzteil?
So liebàugel ich mit nem Küchenradio von Sony, welches hierzulande mit
190 Euro über die Tresen geschoben wird, das exakt gleiche Pendant
(soweit man das beurteuilen kann, selbe Artikelnummer und Aussehen
laut foto) kostet in den Usa mit Versand 120 Dollar. Macht also ca. 96
Euro.+Einfuhrumsatzsteuer = 115, ungrad. Wow, nicht?
Wàre da nicht das Problem mit der Energieversorgung. Ein neues kabel
montieren, oder einen neuen Stecker anschrauben macht mir kein
Problem, aber im Netzteil löten schon mehr.
Wie isn das so, sind in den Geràten auch wide area PSUs (?) verbaut?
TIA
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
22/01/2010 - 11:48 | Warnen spam
Lars Wilhelm schrieb:

So liebàugel ich mit nem Küchenradio von Sony, welches hierzulande mit
190 Euro über die Tresen geschoben wird, das exakt gleiche Pendant
(soweit man das beurteuilen kann, selbe Artikelnummer und Aussehen
laut foto) kostet in den Usa mit Versand 120 Dollar. Macht also ca. 96
Euro.+Einfuhrumsatzsteuer = 115, ungrad. Wow, nicht?



Aber UKW-Radio ist in Amiland etwas anders als hierzulande.

http://de.wikipedia.org/wiki/UKW-Ru...in_den_USA


Wie isn das so, sind in den Geràten auch wide area PSUs (?) verbaut?



Bei Satreceivern hab ich solcherlei schon gesehen. Gibts denn zum
avisierten Radio keine Bedienungsanleitungen (D/USA) im Web?


Gruß Dieter

Ähnliche fragen