Forums Neueste Beiträge
 

Radioobservatorium im Südwesten der USA gesucht

29/02/2008 - 21:24 von Juergen Starek | Report spam
Hallo allerseits,

ich suche schon seit einigen Tagen die Webseite eines kleinen
Radioobservatoriums, die ich irgendwann in den letzten Monaten mal
besucht habe. Jetzt bràuchte ich eine Information von dort, finde "den
Verein" aber trotz vielem Suchen nicht mehr. Vielleicht kennt's hier ja
jemand:

Es handelt sich um ein Observatorium mit zwei größeren Parabolantennen
(ich meine, zwischen 25 und 40 Meter). Die beiden Geràte stehen dicht
beieinander, eins von beiden auf einem Hügel über dem anderen. Das
Gelànde liegt in der Wüste; ich denke mal, in Arizona oder einem der
umliegenden Staaten. Betrieben werden die Teleskope nicht mehr von einer
Uni oder einer mil. Einrichtung, sondern von einem Verein, der sich um
die Restaurierung kümmert. Als ich die Seiten zuletzt besucht hatte, war
eins der beiden Teleskope wieder fahrfàhig.

Sagt das jemand was?

Vielen Dank schon mal

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Feger
06/03/2008 - 00:05 | Warnen spam
Juergen Starek schrieb:

Es handelt sich um ein Observatorium mit zwei größeren Parabolantennen
(ich meine, zwischen 25 und 40 Meter). Die beiden Geràte stehen dicht
beieinander, eins von beiden auf einem Hügel über dem anderen. Das
Gelànde liegt in der Wüste; ich denke mal, in Arizona oder einem der
umliegenden Staaten. Betrieben werden die Teleskope nicht mehr von einer
Uni oder einer mil. Einrichtung, sondern von einem Verein, der sich um
die Restaurierung kümmert. Als ich die Seiten zuletzt besucht hatte, war
eins der beiden Teleskope wieder fahrfàhig.



Cool, das ist (bzw. wird) doch mal ein von Amateuren betriebenes
Radioteleskop mit ordentlich Reflektorflàche.

Sagt das jemand was?



Leider nein, aber ich kenne jemanden, dem es eventuell etwas sagt.
Sollte ich ihn mal wieder sprechen, frage ich ihn danach.


Sternfreundliche Grüße,

F^2


http://astro1.physik.uni-siegen.de/...index.html

Ähnliche fragen