Forums Neueste Beiträge
 

Raid mit USB Sticks

21/10/2008 - 19:42 von Peter Heckert | Report spam
Hallo,

ich möchte 2 oder mehr gewöhnliche USB Sticks zu einem Volume (Laufwerk)
zusammenfassen.
Ob als Raid 0 oder nicht, ist noch nicht klar.

Zweck der Übung ist es, ein grosses Laufwerk mit extrem kleiner Zugriffszeit
zu erhalten.
Auf dem Laufwerk befinden sich Samples für elektronische Musikinstrumente
(Klavier)
Ich hab das bereits mit einer Library und einem Stick getestet und das geht
fantastisch gut, aber nun ist der Stick (32GB High Speed) fast voll.

Geht das mit Vista Home Premium? Falls nein, geht das mit Ultimate? Gibt es
bestimmte Einschrànkungen?

Jetzt bitte nicht "ReadyBoost" sagen, das hat zwar einen àhnlichen Effekt,
ich möchte jedoch nur bestimmte Dateien beschleunigen und zwar auch solche,
die vielleicht nur selten benutzt werden. Readyboost geht da nicht und 4GB
sind zu wenig.

TIA,

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heckert
23/10/2008 - 22:32 | Warnen spam
"Peter Heckert" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich möchte 2 oder mehr gewöhnliche USB Sticks zu einem Volume (Laufwerk)
zusammenfassen.
Ob als Raid 0 oder nicht, ist noch nicht klar.

Zweck der Übung ist es, ein grosses Laufwerk mit extrem kleiner
Zugriffszeit zu erhalten.
Auf dem Laufwerk befinden sich Samples für elektronische Musikinstrumente
(Klavier)
Ich hab das bereits mit einer Library und einem Stick getestet und das
geht fantastisch gut, aber nun ist der Stick (32GB High Speed) fast voll.

Geht das mit Vista Home Premium? Falls nein, geht das mit Ultimate? Gibt
es bestimmte Einschrànkungen?



Problem hat sich erledigt.
Ein Update auf Ultimate + 2 Stück 64GB Sticks kostet etwa soviel wie eine
echte 128GB Solidstate Disk und die ist 2 - 4 mal schneller als ein USB
Stick Raid. Zugriffszeit: 100µs ;-)

Peter

Ähnliche fragen