RAISERROR

26/03/2010 - 19:37 von Joachim Hofmann | Report spam
Hallo,

in einem früheren Visual Basic.NET bzw. Framework habe ich Raiserror("",11,1) aus einer SQL Server
SP heraus an den Client geschickt.
Damals wurden nur die Meldung bzw Schweregrad angezeigt. Außerdem gabs ein rotes Kreuz.
Das gefiel mir gut.
Nun aber gibt es erstens kein rotes Kreuz und zweitens wird der Fehlerstack mit ausgegeben.
Das finde ich für Benutzer nicht so sinnvoll.
Hat sich das Verhalten bei RAISERROR geàndert?
Oder kann ich das Erscheinen der RAIERROR-Meldung irgendwie beeinflussen?

Danke

Joachim

[SQL Server 2008, Visual Studio 20008 Vesion 9, Framework 3,5 SP1]
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
26/03/2010 - 20:19 | Warnen spam
Hallo Joachim,

"Joachim Hofmann" schrieb ...
in einem früheren Visual Basic.NET bzw. Framework habe ich Raiserror("",11,1) aus einer SQL Server SP heraus an den Client
geschickt.
Damals wurden nur die Meldung bzw Schweregrad angezeigt. Außerdem gabs ein rotes Kreuz.



Das hat nichts mir RAISERROR zu tun,
sondern wohl eher mit der Standard-Behandlung von nicht behandelten Ausnahme
des .NET Frameworks, die sich von .NET 1.0 ... 4.0 und dem verwendeten OS
in der Optik schon mal unterscheiden kann:

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ption.aspx
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ption.aspx

Das gefiel mir gut.



Dann sei nicht so bequem und behandle die Fehler selbst,
denn das wàre auch damals die "richtigere" Lösung gewesen.
Und mit einem MessageBox.Show kannst Du das aufpeppen,
oder die ExceptionMessageBox des SQL Server verwenden:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...gebox.aspx

Gruß Elmar

Ähnliche fragen