Rakuten führt die Investition von 530 Millionen US-Dollar in Lyft an

12/03/2015 - 15:38 von Business Wire

Rakuten führt die Investition von 530 Millionen US-Dollar in Lyft anInvestment in Lyft ist eine Investition in die Sharing Economy.

Rakuten, Inc. (TOKIO:4755) hat heute die Vereinbarung zum Kauf von 11,9 Prozent an Lyft, einem Mitfahr-Dienst und einem Pionier der Sharing Economy aus San Francisco, bekannt gegeben. Rakuten investiert 300 Millionen US-Dollar als Hauptinvestor in der Serie-E Finanzierungsrunde von Lyft.

Hiroshi Mikitani, Gründer und CEO von Rakuten, sagte: „Wir haben die Zukunft gesehen und dies ist die Zukunft. Durch die Verbesserung menschlicher Verbindungen wird die Sharing Economy die Dienstleistungsbranche grundsätzlich verwandeln und die Gesellschaft fördern. Wir glauben, dass Unternehmen wie Lyft, die das verborgene Potential in Menschen und der Gesellschaft erschließen, den Schlüssel zur Zukunft kennen.“

John Zimmer, Mitgründer und Präsident von Lyft, sagte: „Mit dieser Investition sind wir der Verwirklichung unserer Vision, der Wiederverbindung von Menschen und Gemeinschaften durch bessere Transportmöglichkeiten, so nah wie nie zuvor.“

Mit dieser Finanzierung kann Lyft seinen Dienst weiter ausbauen und in die Expansionspläne im In- und Ausland vorantreiben. Rakuten will mit dieser Investition einen der Führer in der Sharing Economy und Pioniere in der schnell wachsenden Mitfahr-Dienstleistungsbranche unterstützen.

Über Rakuten:

Rakuten, Inc. (4755:Tokio) ist ein weltweit führender Internetdienstleister. Wir stellen unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen für Benutzer und Unternehmen bereit. Unser Fokus liegt dabei auf E-Commerce, Finanzen und digitalen Inhalten. Seit 2012 findet sich Rakuten auf der jährlich erscheinenden Liste der 20 innovativsten Unternehmen des Forbes Magazin. Rakuten expandiert weltweit und ist derzeit in Asien, Europa, Amerika sowie Ozeanien aktiv. Rakuten mit Hauptsitz in Tokio wurde 1997 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 14.000 Angestellte und Partner.

Für weitere Informationen: http://global.rakuten.com/corp/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienanfragen:
Rakuten
Corporate Communications Department
global-pr@mail.rakuten.com
(+81) 50-5817-1104


Source(s) : Rakuten, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar