RAM oberhalb 4GB: nutzbar mit PAE oder Ramdrive?

12/10/2008 - 10:23 von Alfred Molon | Report spam
Gibt es eine Möglichkeit mit XP (32bit) eine virtuelle Festplatte
einzurichten, die die 4GB oberhalb von 4GB nutzt (Intel DQ965GF Mobo
bestückt mit 8GB RAM)? Das Mobo unterstützt PAE und Ramdrive làsst sich
mit einem Treiber einrichten, die Frage ist nur ob man damit die oberen
4GB nutzen kann.
Oder welche andere Möglichkeit gibt es, das RAM der oberen 4GB zu nutzen
(ausser auf ein 64bittiges Betriebssystem umzusteigen, was ich im Moment
nicht machen würde)?

Alfred Molon
http://www.molon.de - Photos of Asia, Africa and Europe
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
12/10/2008 - 12:03 | Warnen spam
Alfred Molon schrieb:

Gibt es eine Möglichkeit mit XP (32bit) eine virtuelle Festplatte
einzurichten, die die 4GB oberhalb von 4GB nutzt (Intel DQ965GF Mobo
bestückt mit 8GB RAM)? Das Mobo unterstützt PAE und Ramdrive làsst sich



In der Regel - nein. Es ist eben ein 32-Bit-System. Daran àndert auch
PAE nicht viel - das kann bestenfalls genutzt werden, um die 4 GB
wenigsten auszunutzen, wenn die I/O-Adressen von Geràten auf den Bereich
oberhalb von 4 GB gemappt werden können und alle Treiber dabei mitspielen.

mit einem Treiber einrichten, die Frage ist nur ob man damit die oberen
4GB nutzen kann.
Oder welche andere Möglichkeit gibt es, das RAM der oberen 4GB zu nutzen
(ausser auf ein 64bittiges Betriebssystem umzusteigen, was ich im Moment
nicht machen würde)?



Keine mir bekannte.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen