RAM wird nicht erkannt (Asus M2V)

30/05/2010 - 19:45 von Wolfgang Koch | Report spam
Hallo NG,

ich habe hier ein M2V, bei dem nur im ersten (gelben) Slot ein Speichermodul
erkannt wird. In den übrigen 3 Slots werden derselbe und auch andere
RAM-Bausteine nicht erkannt. Bei dem RAM handelt es sich um einen 1GB
Samsung-Riegel. Mit dem Speicher im ersten gelben Slot làuft das Board ohne
Probleme. Stecke ich einen zweiten Riegel irgendwo dazu, làuft das Board
auch, erkennt nur den zweiten Riegel nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?
Bios ist auf dem letzten Stand, RAM-Spannung steht im Bios auf AUTO.

Danke & Gruß

Woko
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Boehringer
31/05/2010 - 06:35 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

ich habe hier ein M2V, bei dem nur im ersten (gelben) Slot ein Speichermodul
erkannt wird. In den übrigen 3 Slots werden derselbe und auch andere
RAM-Bausteine nicht erkannt. Bei dem RAM handelt es sich um einen 1GB
Samsung-Riegel. Mit dem Speicher im ersten gelben Slot làuft das Board ohne
Probleme. Stecke ich einen zweiten Riegel irgendwo dazu, làuft das Board
auch, erkennt nur den zweiten Riegel nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?
Bios ist auf dem letzten Stand, RAM-Spannung steht im Bios auf AUTO.



wenn die Speicher in der Kompatibilitaetsliste fuer das Board stehen,
hat wohl das Board einen Schuss, wenn nicht, andere Speicher versuchen.

Am besten mal das Handbuch genau lesen, manche Boards haben Probleme
mit Speichern die auf beiden Seiten Ramchips haben. Singlesided/Doublesided.

Gruss
Heinz

Ähnliche fragen